Pia (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Erholung mit Abstrichen

3,7/6
Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Sauberkeit in den Zimmern lies etwas zu wünschen übrig. Kostenloses WLAN gibt es nur an einer kleinen Sitzgruppe in der Lobby, sonst kostenpflichtig. Der Altersdurchschnitt lag etwa bei 45 Jahren. Sehr viele Deutsche vor Ort.

Lage & Umgebung4,0
Entfernung zum Flughafen sind etwa 10 Minuten mit dem Bus. Am Strand ist man in 1-2 Minuten. Shoppingmöglichkeiten gibt es direkt vor dem Hotel, allerdings sind die Verkäufer sehr aufdringlich

Zimmer3,0
Die Größe der Zimmer ist völlig ausreichend. Man hat einen Wasserkocher, Flachbild Fernseher, Minibar und manche hatten wohl auch einen Zimmersafe.

Unsere Klimaanlage war sehr laut und das Wasser tropfte von der Decke und lief die Wand herunter.

Das Bad ist auch sehr in die Jahre gekommen und die Toilette wohl auch etwas kaputt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Das Personal ist bis auf ein paar Ausnahmen sehr Freundlich. Die Fremdsprachenkenntnisse schwanken sehr stark. Die Zimmerreinigung war nicht so gut.

Wir hatten Meerblick gebucht und als erstes ein Zimmer im Erdgeschoss bekommen ohne Meerblick. Haben uns dann an der Rezeption beschwert und nach 3 Stunden ein anderes Zimmer bekommen.

Gastronomie2,0
Unser Hauptkritikpunkt: Das Essen. Sehr wenig Auswahl,zum Teil noch !rohes! Fleisch, verkochte Nudeln und jeden Tag Reis.
Von 10 Tagen Aufenthalt hatten ich und mein Freund 8 Tage MagenDarm- Beschwerden. Trotz dem Weglassen von Eiswürfeln, Salat, kalten Getränken und Eis. Selbst die Zähne haben wir uns mit Mineralwasser geputzt.
Der Salat in der Theke stand zum Teil eine halbe Stund ungekühlt bei 40 Grad herum.
Die Themenrestaurants haben wir nicht getestet.

Sport & Unterhaltung5,0
Es werden Sachen wie Volleyball etc geboten.
Der Pool war schön und sauber. Nur die Geländer waren rostig und locker.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben unsere Ausflüge mit Susi gemacht (http://www.susiinaegypten.de/), nur zu empfehlen :)
Sie spricht deutsch, macht super Stimmung und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch :) Eine super herzliche Person die man alles Fragen kann :)

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pia
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich