Archiviert
Sandra (36-40)
Verreist als Freundeim Juli 2015für 1 Woche

Das Giftun hat nun zwei weitere Stammgäste

5,2/6
Weitläufige Anlage mit Bungalows und Hotelblöcken direkt am feinen Sandstrand . All inclusive Leistungen lassen keine Wünsche offen und die Gästestruktur ist bunt gemischt. Von Alleinreisenden, über Paare, Familien und Freunde ist alles vertreten. Jung und alt ist ebenso gut gemischt und viele Stammgäste kommen immer wieder. Viele Deutsche Urlauber je nach Reisezeit

Lage & Umgebung5,0
Gerade einmal 10 Minuten vom Flughafen entfernt liegt das schöne Giftun Azur Hotel. Man bekommt aber keinerlei Fluglärm mit. Zu Fuss sind einige kleinere Läden zu erreichen und nach Hurghada Stadt sind es mit dem Auto 10-15 Minuten. Unbedingt an das Hafenviertel Marina gehen, kann man schön was trinken und die Luxusyachten bewundern.

Zimmer5,0
Wir hatten einen Bungalow und wie schon mehrmals von Gästen geschrieben wird derzeit vieles renoviert. Man kann also Glück haben einen neuen zu bekommen die wirklich wunderschön sind und mit Dusche ausgestattet sind oder man hat Pech und bekommt einen alten wo das Bad wirklich unter aller Sau ist, das muss man ehrlicherweise sagen. Aber Beschwerde lohnt sich und wenn man Glück hat darf man umziehen, wir durften ;-) Zu den Zimmern in den Hotelblocks können wir nichts sagen aber die sollen auch schön sein, kosten aber einen Aufpreis aber dafür hat man einen Safe und evtl. Meerblick, aber wir waren super zufrieden mit unserem Bungalow.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das ganze durchweg männliche Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Man merkt dass die Gästeliste meist aus deutschen besteht weil jeder gleich ein hallo oder guten Morgen sagt. Und auch an der Rezeption oder den Bars versteht man gut deutsch. Selbstverständlich wird Trinkgeld gerne gesehen aber wir hatten nie das Gefühl dass es vorrausgesetzt wurde.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und einige Nebenrestaurants in die man gehen kann. Zu denen können wir aber nichts sagen weil wir in unserer Woche mit dem Hauptrestaurant sehr zufrieden waren. Das Essen war geschmacklich sehr lecker, es wurde immer mal frisch gegrillt draussen auf dem Balkon und mittags gibt es im Strandrestaurant immer frisch zubereitete Pizza die sehr lecker ist. Da es mein erster Ägypten Urlaub war hatte ich schon etwas Bedenken wie ich das Essen vertrage aber ich hatte keinerlei Probleme. Man muss bedenken dass es 'nur' ein 3,5 Sterne Hotel ist und dafür ist das Essen hervorragend.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Pool ist sehr schön und wir haben auch immer Platz gefunden aber zu unserem Reisezeitraum Ende Juni/ Anfang Juli war das Hotel auch nicht ausgebucht, daher super angenehm. Für den Strand gilt das gleiche. Animation haben wir nicht in Anspruch genommen aber es war alles in keinster weise aufdringlich wenn die Animateure durch die Reihen gingen und fragten ob man was mitmachen will.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
W lan wie oft berichtet in der Lobby zeitweise sehr schlecht, es lohnt sich wer darauf nicht verzichten will sich eine Karte in einem Shop zu holen. Für ab und zu eine Whats app nachhause schreiben reicht es aber mehr als aus. Preis / Leistung ist unschlagbar und wir hatten eine traumhaft schöne Woche. Anfang Juli ist es schon sehr heiss, das muss man mögen und auch mit den Stechmücken klarkommen. Dagegen wird lautstark und sehr geruchsintensiv vorgegangen aber das war akzeptabel. Wer derzeit reist muss mit Renovierungsarbeiten leben aber es ist durchaus erfreulich dass was getan wird denn das war auch nötig und hat uns absolut nicht gestört. Und es empfiehlt sich kleine Scheine in ägyptischen Pfund als Trinkgeld mitzunehmen da es ungeschickt ist wenn das Personal immer schauen muss dass es Kleingeld Euro in Scheine tauschen kann. Aber gefreut wird sich über alles natürlich.
Wir haben viele Freunde dort gefunden und nehmen vieler schöne Erinnerungen mit nach hause. Und der nächste Aufenthalt ist schon gebucht. Im Oktober kommen wir spontan wieder, aber dieses mal 2 Wochen :-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:36-40
Bewertungen:6
NaNHilfreich