phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Hans und Ursula (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2018für 3-5 Tage

Für Wanderfreunde ein Paradis

6,0/6
Auf einem Hochplateau neben einem Speichersee gelegen, bietet es die Ruhe, die man manchmal einfach braucht.
Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf der Villanderer Alm.

Lage & Umgebung6,0
Wenn man erst einmal auf gut 1750 Metern angekommen ist, die Zirbenzimmer bewundert hat, dann ist man noch beim Blick vom Balkon von einer Super Aussicht überwältigt.
Die nähere Umgebung bietet jede Menge Wandermöglichkeiten. Da bleibt das Auto während des Aufenthaltes stehen.

Zimmer5,0
Sehr gepflegte saubere Zimmer. Bei den Zimmern im 1. Stock gibt es nichts auszusetzen.
Die Zimmer im Dachgeschoss (Dolomitenblick und Schlernblick), sind aufgrund der steilen Wendeltreppe und der Dachschräge anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich rasch daran.
Dafür sind die liebevoll eingerichteten Zimmer mit massiven Zirbenholzmöbeln ausgestattet, die einen angenehmen und entspannenden Duft verbreiten.

Service6,0
Freundliches Personal, das mit Freude für die Gäste tätig ist.

Gastronomie6,0
Urban verwöhnte uns bereits zum Frühstück mit allen Schmankerln, manchmal mehr als man essen kann.
Nach den langen Wanderungen freuten wir uns schon auf das schmackhafte Abendessen, das mit Vorspeise, Hauptspeise und einem Dessert endet.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir verbrachten einen sehr schönen Wanderurlaub auf der Gasser Hütte. Wandern, herrliche Aussicht, gutes Essen und viel Ruhe und Erholung. All das gibt es hier. Nicht viel - aber das weiß man, wenn man hier bucht.
Wer abends noch Action braucht, kann sie sich in den untenliegenden Dörfern suchen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans und Ursula
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich