Sichere Dir bis zum 29. Juli einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Uwe (51-55)
Verreist als Freunde • Februar 2011 • 1 Woche • WinterSkiurlaub in optimaler Atmosphäre und Lage
5,8 / 6

Familiengeführte, sehr saubere, "kleine" Pension mit überschaubarer Zimmeranzahl. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und bietet alles, was das Herz begehrt. Gäste sind international und zum überwiegenden Teil Stammgäste, so dass eine locker-lustige Atmosphäre garantiert ist.


Lage & Umgebung
6,0

Das Hotel befindet sich in einer Seitenstraße ca. 10 Gehminuten vom schönen Zentrum St. Ulrich. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich dort reichlich. Wem das zu weit ist, der kann auch 100m vom Hotel in einer Pizzaria essen. Empfehlenswert!! Überhaupt ist alles zu Fuß zu erreichen.


Zimmer
6,0

Die Zimmer sind gemütlich und zweckmäßig möbliert, mit SAT-TV/Radio, Dusche und überwiegend mit Balkon. Es wird täglich und sehr gründlich gesäubert und nach Bedarf die Handtücher gewechselt. Da hier das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt, auch 6 Sonnen!

Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service
6,0

Nadja und Thomas führen ihr Hotel in freundlicher südtiroler Tradition. Gesprochen wird nur ladinisch! Nein, es wird bestes südtiroler Deutsch gesprochen und es wird auch jeder Dialekt verstanden. Es ist immer wieder schön, aus dem Skiraum kommend an der Bar einen Trink zu nehmen und über Gott und die Welt zu schwatzen. Auch der traditionelle Glühweinkessel nach einem schönen Skitag wird schnell mal zur internationalen Party mit Thüringer Rostern und irischem Süßkram. Man kann die Beiden mit allem belasten, auch mit 'nem Loch in der Skihose!


Gastronomie
5,0

Wer nach einem langen Skitag keine Lust hat, ins Restaurant zu gehen, kann sich auch von Nadja und Thomas mit landestypischen, sehr schmackhaften Gerichten verwöhnen lassen. Speckeier mit Bratkartoffeln, Schinkenspeck-Platte etc.. Wir (8 Personen) haben dies bei einem Spieleabend im Aufenthaltsraum schon geniesen dürfen. Kleinere Speisen sind auf Wunsch auch tagsüber zu bekommen.


Sport & Unterhaltung
6,0

Aus Sicht eines Wintersportler könnte die Lage nicht optimaler sein. Der Skibus hält genau vor dem Hotel. Nun muß man sich entscheiden, ob Seiser Alm oder Seceda (beides 5min). Auch die Sella Ronda ist möglich - von der Seceda die Talabfahrt nach St. Christina (Einstieg in die Sella Ronda gegen den Uhrzeigersinn). Bestens präparierte Pisten (bis 17.00 !!!) und eine Vielzahl an Möglichkeiten zeichnet dieses Skigebiet aus. Wir haben bisher nichts Vergleichbares gefunden!


Tipps & Empfehlung

Das gesellige "Törggeleessen" beim Bauern in der Nähe sollte man unbedingt, wenn angeboten, mitmachen. Wir waren jetzt dreimal da und kommen bestimmt wieder!!!


Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2011
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:51-55
Bewertungen:3

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.