Martin (36-40)
Alleinreisendim Juni 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Wozu denn Urlaub im teuren Bayern?

6,0/6
Inhabergeführtes zentral gelegenes Gästehaus, familiäre Athmosphäre mit Wohlfühlgarantie, sehr sympathische Gastgeber laden zum wiederkommen ein.

Lage & Umgebung6,0
Gästehaus gegenüber dem Hauptbahnhof in der schönen Stadt Schwerin.

Zimmer6,0
Modern ausgestattete Zimmer

Service6,0
Ausgesprochen zuvorkommend und sympathisch

Gastronomie6,0
Frühstück reichlich mit Vorbestellung - wegen der derzeitigen angeordneten Restriktionen (es also geht auch ohne Büffet)

Sport & Unterhaltung6,0
In Deutschlands Urlaubsland Nummer Eins (ja, Herr Söder, Bayern ist nur noch zweiter) Mecklenburg-Vorpommern reichlich vorhanden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich