Michael (46-50)
Verreist als Familieim Juni 2017für 3-5 Tage

Sehr zu empfehlen. Kommen gerne wieder

6,0/6
Schoenes Winzerhotel. Sehr freundliche und flexible Familie. Dort fühlt man sich direkt wohl. Zentral gelegen. Für Wanderer und Radfahrer geeignet.

Lage & Umgebung6,0
Sehr zentral gelegen. Für Radtouren an der Mosel oder Maare-Mosel-Weg ( den wir auch machten) sehr gut geeignet. Eigener Hotelparkplatz ( ist in den kleinen und engen Moselorten) ein super Vorteil.

Zimmer4,0
Da wir mit Kind reisten, hatten wir eine kleine Wohnung mit Küchenzeile. Diese war ein wenig in die Jahre gekommen, aber alles sauber und ordentlich. Mitreisende Freunde hatte ein neu renoviertes Zimmer mit Riesendusche und hochwertiger Ausstattung.

Service5,0
Sehr freundlich und zuvorkommend. Manchmal müsste man etwas länger warten ( war allerdings auch "Tage der offenen Keller", wo sehr viel los war).

Gastronomie6,0
Das Frühstück war top. Ganz begeistert war ich von der Wurstauswahl, die ganz anders war als das übliche Hotel-Einerlei. Der Maternus-Keller ist super, Highlight ist ein Brunnen, unsere Jungs waren da ganz begeistert. Die Qualität der Speisen ist wirklich gut, der Preis ist günstig.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Juni 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:46-50
Bewertungen:7
NaNHilfreich