Kerstin (51-55)
Verreist als Paarim Mai 2021für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Trauminsel für Traumurlaub- immer wieder !

6,0/6
Traumhafte persönlich geführte familiäre Malediveninsel mit perfektem Service und hervorragender Küche .Als Maledivenliebhaber kennen wir bereits viele Inseln , aber Fushifaru hat alles getoppt - vom Empfang am Flughafen , der schnellen Weiterbeförderung per Wasserflieger , dem herzlichen Empfang vor Ort über die saubere Unterkunft und das tolle Essen bis hin zum bemerkenswerten Service mit persönlichem Ansprechpartner und einer beeindruckenden familiären Atmosphäre stimmte einfach alles ! Wir danken hier allen, die unseren Urlaub haben perfekt werden lassen - Yuro, Hakee, Shariff, dem großartigen Team in der Bar , dem Dive-Center mit Cristina, Pablo und der gesamten Dhoni- Mannschaft .... dem Management für die tollen Tea-Time Einladungen , dem Spa - es gibt einfach nichts zu bemängeln.
Trotz Corona war alles wie immer, der für die Rückreise nötige Pcr Test hat wunderbar geklappt, wir mussten weder Masken tragen noch war das Buffet eingeschränkt. Morgens wurde die Temperatur gemessen , regelmäßiges Desinfizieren der Hände und auf Abstand achten.Damit war alles gut- über die Hochinzidenz seitens Deutschland muss man sich keine Sorgen machen, da man Malé nie betritt. Buffet morgens, mittags und abends klein aber fein, es war alles da , AI ist perfekt , Cocktails immer frisch und lecker, abends wird’s immer frisch gegrillt, es gibt Themenabende. Insel ist umrundbar , man sollte sich vor der Reise schlau über die Winde und Seiten derInsel machen, da man hier je nach Jahreszeit auf der einen Seite immer unruhiges Wasser und viel Wind mit geringerem Strand hat. Wir werden definitiv wieder kommen, freuen uns schon heute ganz besonders auf den liebevollen Service von Hakee beim Abendessen - hier nochmals ganz ganz lieben Dank für das wunderschöne Essen am letzten Abend !Selbst beim Heimflug wird man nicht allein gelassen , die Koffer werden durch die Kontrollen bis zum Check In gebracht, erst kurz vor der Passkontrolle verabschiedet sich Fushifrau dann endgültig .
Diesen rundum Service haben wir bisher so noch nirgendwo gehabt , einfach traumhaft !
Spätestens 2022 sehen wir uns wieder!!

Lage & Umgebung6,0
Lhaviyani -Atoll , Anreise per Wasserflieger in ca 35 min

Zimmer6,0
Offenes Bad, Minibar im Ai , eigene Liegen und Schirm am Strand, Klimaanlage

Service6,0
Bisher kaum besseren Service erlebt.

Gastronomie6,0
Lecker, lecker, lecker.offenes Restaurant , barfuß begehbar, Tische im Sand vorhanden, Essen einfach phantastisch. Typisches Maledivenfeeling.

Sport & Unterhaltung6,0
Wer will, kann Wassersport nutzen, Fitness, Billard, Schach....Dive Center , Schorcheltrips etc.
Spa ist natürlich auch vorhanden.Pool ist ebenfalls vorhanden, nutzt man aber kaum, da entweder das Meer lockt oder der eigene Pool an der Villa.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich