So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Thomas (36-40)
Verreist als Paarim September 2012für 3-5 Tage

Mehr Schein als Sein

2,8/6
Wir haben diese Finca aufgrund der durchwegs guten Bewertungen gebucht, dies war leider ein Fehler (das erste mal seit wir über tripadvisor unsere Buchungen checken). Zur Lage, die Finca erreicht man von Palma kommend nach Andratx, erster Kreisverkehr links, beim zweiten Kreisverkehr ist dann eine Abzweigung "Agrocultur...Son Esteve) dann noch durch eine Unterführung uns man ist da...somit sind wir beim ersten großen Problem:die Finca liegt in mitten einer Schleife von Hauptverkehrsstrassen, somit ist der Strassenlärm all gegenwärtig und störend, nichts mit Idylle am Pool. (einfach über google maps checken, dann ist die Problematik der Strassen gleich sichtbar). Die Finca selbst wäre sehr schön, jedoch sollte man nicht zu genau hinschauen dann wird leider doch gleich sichtbar das einiges an Renovierungsarbeiten notwendig wäre (schade), die Standardzimmer sind sehr einfach gehalten (getrennte Betten), kleines Zimmer, nix mit geschmackvoll eingerichtet (wir haben nichts gefunden) kleines Badezimmer und auch hier gibt es ein noch größeres Manko, man bekommt wirklich alles vom Nachbar bzw. vom Aussenbereich mit, somit wird man bereits sehr frühzeitig geweckt und nix ist mit ausschlafen (Küchenlärm).Leider war auch die Sauberkeit nicht ebsonders gut, Haare im Badezimmer, Staub,Spinnweben von der Decke... Zum Frühstück welches öfters sehr gut bewertet wurde...naja hier wird anscheinend mit zweierlei Mass gemessen, der Kaffee frühmorgens zubereitet und warmgestellt ist somit bereits kein highlight mehr, ebenso an 4 Tagen Käse bekommen welcher sichtlich auch sehr frühzeitig angerichtet worden war und somit bereits geschwitzt hat. Der Serano auch nicht wirklich appetitlich geschnitten und angerichtet, Gebäck durchwegs trocken u. hart, obligatorische Croissant, kleine Tapas (aber nix besonderes) - Frühstück war wirklich unter jeder Kritik, das schlechteste, einfaltsloseste seit "Jahren". Zum Abendessen, wir hätten den Versuch gestartet, aber der "freundliche" Besitzer kocht anscheinend nur aus wenn es Ihm passt, somit sollte man dies nicht fix einplanen, es gibt keine Bar (Getränke oder ähnliches) also decken Sie sich bereits vor Anreise damit ein....den Ihren Willkommenstrunk (Bier,Cava...) müssen Sie sich schon selber mitbringen...im nachhinein waren wir allerdings froh nicht zu Abend gegessen zu haben, bei der" Frühstücksvorstellung". Der Poolbereich ist sehr schön und nett angelegt, leider stört halt der Strassenlärm. Für Leute welche wirklich wert auf Details und liebevolle Anwesen legen ist diese Finca leider nicht zu empfehlen, lieber ein paar Euros drauflegen und wirklich in einer "tollen Finca" verweilen.....das haben wir dann im Anschluss dann auch noch gemacht (somit kennen wir den Unterschied)

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer2,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers2,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,8
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie2,0
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung2,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0

Hotel2,5
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Sauberkeit des Hotels
Familienfreundlichkeit
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2012
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:36-40
Bewertungen:3