Kerstin (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Ruhe mit Alpen-Panorama in Wohlfühl-Ambiente

6,0/6
Der Salenberghof liegt etwas außerhalb von Füssen auf einer Anhöhe. Man hat dort seine Ruhe und vor allem einen sagenhaften Blick direkt auf den Forggensee und die Berge, inklusive Schloss Neuschwanstein. Es gibt 4 Ferienwohnungen, alle mit Balkon und Parkmöglichkeit direkt auf dem Hof. Die FeWo Panorama ist groß und schön eingerichtet, eine Mischung aus modern und "allgäu-authentisch", die Küche ist sehr gut ausgestattet und vor allem das Kinderzmmer ist richtig süß gemacht. Auf dem Hof gibt es Tiere (Kühe, Kälber, Ziegen, Schafe, Kaninchen, Hasen, Merrschweinchen und vor allem den Hofhund "in Ausbildung" Aira!) Für die Kinder gibt es außerdem sehr viele, sehr nett gemachte Spielmöglichkeiten draußen auf dem Hof und sowieso immer etwas zu sehen. Das ganze Anwesen ist sehr gepflegt und die Familie B. ist sehr nett und hilfsbereit. Der Forggensee ist fußläufig erreichbar, in der Nähe gibt eine kleine Eisdiele und einen Metzger, bei dem man auch Brötchen bekommt. Füssen ist nah und man kann vom Hof aus viele Ausflugsziele und Wanderrouten in der Umgebung, auch in Österreich oder Südtirol, gut und schnell erreichen. Ob Fahrradfahrer, Wanderer, Bergsteiger, "Sight-Seeing"-er oder Badesee-Relaxer - alle sind hier gut aufgehoben.

Lage & Umgebung6,0
Der Hof liegt etwas außerhalb von Füssen, ca.7km. Dadurch entgeht man dem touristischen Troubel dort und hat wirklich seine Ruhe. Der Forggensee liegt sozusagen direkt vor der Tür und man hat einen sagenhaften Panorama-Blick auf die Allgäuer Alpen. Drum herum sind Wiesen, auf denen die Hof-Kühe weiden. Vom Hof erreicht man schnell und problemlos alle Routen zu Ausfluszielen und Wandergebieten und Versorgungsstellen (z.B. Supermarkt etc.)

Zimmer6,0
Die FeWos haben alle einen Balkon, auf dem man z.B. morgens draußen frühstücken kann. Die FeWo "Panorama" ist sehr groß, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, separates WC, große Wohnküche mit sehr guter Ausstattung, alles noch sehr neu , sehr gepflegt und sehr sauber, die Betten waren sehr bequem und man hat von den anderen Gästen in den FeWos wenig gehört.

Service6,0
Sehr nette persönliche Begrüßung, die Familie B. war immer ansprechbar, auch wenn das Büro im Haus nicht besetzt war, konnte man bei ihnen klingeln oder lief ihnen sowieso auf dem Hof über den Weg. Alles sehr gut organisiert, z.B. Recycling-Station in der Garage, "Corona-Bar" am Eingang zur Desinfektion, Infomappe in der FeWo, Wäsche-Wechsel-Service am Wochenende, regelmäßig stand Tierfutter für die Kinder vor der Tür - alles sehr unkompliziert. Es gibt eine Waschmaschine, einen Trockner und draußen eine Wäschespinne, die man auf Anfrage hin nutzen kann gegen ein geringes Entgelt.

Gastronomie
Die Gastronomie kann nicht bewertet werden, da FeWos mit Selbstversorgung => die Sonnen wurden nur angetippt, damit die Bewertung vollständig ist und abgeschickt werden konnte!

Sport & Unterhaltung6,0
Gerade für die Kinder gibt es sehr viele Spielmöglichkeiten: einen Kinderfuhrpark, Sandkasten, Tischtennisplatte, Seilbahn, Wippe, Fußballtore, Trampolin, Schaukel und natürlich die Tiere. Auf dem Rasen am Hof gibt es zwei sehr schöne Wellnessliegen in Form einer Welle aus Holz mit grandiosem Blick auf Forggensee und Berge ...und Kühe!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich