Jasmin (36-40)
Verreist als Familieim April 2018für 2 Wochen

Erholsamer Familienurlaub

6,0/6
Die Ferienwohnung ( D1 ) war absolut dass was Wir ( Ich, mein Mann und unsere 2 Kinder ) gesucht haben. Das Wohnzimmer war mit Couch, Fernseher und Esstisch ausgestattet. Es gab ein separates WC und ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC. Die Kinder hatten ein Zimmer mit zwei einzelen Betten. Das Schlafzimmer hatte ein Doppelbett mit Matrazen die für mein Mann ( 75Kilo, aber Rückenprobleme durch sein Beruf als Bäcker ) als sehr angenehm empfunden wurde und er gut durch schlafen konnte.
Die Küche war ein Traum es war eine Kaffemaschine, Kapselmaschine, Geschirrspüler usw. vorhanden.
Die Aussicht vom Balkon war so dass man Harlachberg und ins Zellertal schauen konnte. Das besondere war über Ostern das man im Tal langsam den Frühling erkennen konnte und als wir zum Großen Arber fuhren konnte man noch reichlich Schnee vorfinden. Wir haben uns spontan 3 Schlitten ausgeliehen und sind den Berg mit den Sessellift hoch gefahren und dann fast 1400 Meter gerodelt, so was haben wir in Hannover nicht. Es gab noch eine aktivCARD für jeden und ein Brötchenlieferservice ( Klasse Brötchen ). Wir haben nach langen Suchen unser Urlaubsort und -Unterkunft gefunden. Die Vermieterin war sehr Herzlich und höflich.

Lage & Umgebung6,0
Die Unterkunft liegt abseits des Zentrum, was für die Ruhe sehr gut war. Von der FeWo war es ein Katzensprung zum Waldwipfelweg mit angeschlossenden Tierfreigehege in Neuschönau, eine Wanderung auf den Ameisenweg ( Lehrpfad für Kinder ) ist ein muss mit Kindern. Das Glasparadies JOSKA ist Klasse, dort haben unsere Kinder Bewässerungskugeln selber geblasen. Zum Weinfurther Glasdorf ist es keine 10 Minuten und dort gibt es sogar noch ein TRIGEMA-Shop. Mein Mann hat die Konditorei dort gefallen, weil man bei der Herstellung der Torten zuschauen kann. Für die Kinder gibt es ein Spielzeugladen Aschenbrenner im gleichen Ort wie das Glasdorf, unsere Kinder haben ihr ganzes Taschengeld dort ausgegeben. Im Ort dort gibt es eine Laden der Schnapsbrennerei Drexler mit kostenloser Probiermöglichkeiten. Durch die aktivCARD hat man oft vergünstigten bzw. kostenlosen Eintritt wie im Bayerwald Xperium ( selbst als Mutter konnte man dort noch einiges dazulernen ).

Zimmer6,0
Die Zimmer waren absolut sauber, Betten waren bei der Ankunft bezogen und Händtücher ausreichend vorhanden. Mein Mann wollte garnicht mehr nach Hause, aber irgendwie muss der nächste Urlaub ja bezahlt werden.

Service6,0
Morgens gab es ohne Aufpreis ( nur den Preis der Backwaren ist zu zahlen ) ein Brötchenlieferservice, mein Mann haben die Semmeln geschmeckt und gemerkt dass es frische Ware und nicht Aufbackbrötchen sind.

Gastronomie6,0
Im Ort gab es ausreichend viel Gaststätten und das esssen bei JOSKA war lecker. Die Kuchen und Torten bei JOSKA und Weinfurter Glasdorf waren himmlisch

Sport & Unterhaltung6,0
Die FeWo hat zwar kein Pool, aber das Silberberg-Schwimmbad ist nicht weit weg und mit der activCard jeden Tag inkusive.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im April 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jasmin
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Liebe Gäste Jasmin,
toll wieviel Zeit Ihr Euch genommen habt um allen hier in diesem Portal das Weberfeld schmackhaft zu machen, Ganz lieben Dank für Eure Mühe und 1000 Dank für Eure tolle Bewertung, wir motivieren uns durch all diese Anerkennung.
Das Team freut sich auf ein Wiedersehen und wünscht euch alles Gute
Eure Martina
NaNHilfreich