Ute (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2018für 3 Wochen

Fantastischen Urlaub verbracht

6,0/6
Wir (mein Mann und Ich) waren in den FeWo Am Weberfeld vom 5.Mai bis 28.Mai. Wir haben uns von der ersten Minute Wohlgefühl und sind herzlich empfangen worden. Die Unterkunft A2 war bzw. ist der absolute Traum, die Wohnung komplett neu renoviert worden von den Eigentümern, die wirklich ein guten Geschmack haben. Bis aufs Bad waren alle Bereich mit Laminat ausgelegt. Das Bad war in Schwarz-Weiß frisch saniert. Das Wohnzimmer hatte alles was man will wie Flachbildfernseher, Blu-Ray Player usw. vorhanden. Die Küche war mit allem was man braucht neben eine Kaffeemaschine gabe es ein Kaffee-Pad Maschine. Fürs Auto gab es ein Stellplatz vorm Haus, so das wir nur raus gehen mussten um los zufahren und abends müsste man sich kein Parkplatz suchen. Natürlich haben wir meistens den Nahverkehr (mit der aktivCard die man bei der Ankunft erhält sogar umsonst) benutzt um sich entspannt zur Wanderung zu begeben so konnte man wandern ohne zum Auto zurück zukehren. Auf Wunsch konnte man sich Brötchen morgens ins Haus (Sammelstelle im Hausaufgang) bringen lassen, was wir die ersten 2 Wochen gemacht haben. In der 3ten Woche haben wir es nicht genutzt, da wir zum Wolfgangssee und ins Dachsteingebirge gefahren sind dort 2 Nächte verbracht haben. Sind auch nach München fahren und an der Allianz-Arena für 1€ den ganzen Tag geparkt und mit derU-Bahn entspannt in die City gefahren mit Besuch des Englischen Garten (Das erste mal und bestimmt nicht das letzte mal). Vom Weberfeld gibt es genug Ausflügsmöglichkeiten wie Tierfreigehege, Museen, Wanderwege und den Großen Arber mit dem Arbersee wo dass neu Arberseehaus jetzt steht, leider wird es erst jetzt im Juni (Laut Auskunft) rechtzeitig zur Hauptreisezeit eröffnet. Wir haben soviel Sachen eingekauft in Joska, Weinfurther und sogar in München (Bei Schuhbeck und Lebkuchen Schmidt) das wir unsere Reisetaschen mit der Post zurücksenden mussten.
Danke an Frau Gorgosch für die vielen Tipps und Empfehlungen was gerade im Mai aktuell zu empfehlen ist, sie ist jederzeit freundlichen und hilfsbereit.
Der Preis für die Unterkunft war es wert, in den Preis war alles drin wie Strom, Wasser, Endreinigung, die activCard usw. inbegriffen.

Lage & Umgebung6,0
Die FeWo-Anlage liegt etwas abseits des Ortskern, was wirklich sich positiv auf die Ruhe aus wirkte, morgens saßen wir auf den Balkon zum gemütlichen Frühstück mit herrlichen Blick in den bayrisch blauen Himmel. Die Anlage war sehr gepflegt und sauber. Vom Weberfeld konnte man sehr schön wandern, dazu mit der aktivCard in der Touristen-Informationen in Bodenmais umsonst eine Wanderkarte abgeholt. Ein Aldi war in ca. 5 Minuten per Fuß zuereichen und ein REWE gab es im Ortskern. Das Silberbergwerk kann man nur empfehlen zu besuchen, mit den Sessellift war die Bergfahrt und der Eintritt umsonst mit der Card.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren Klasse. Das Schlafzimmer war sehr hübsch gehalten und die Matratzen für uns genau richtig. Wie schon erwähnt die Wohnung war frisch renoviert und saniert. War konnte kein Mangel feststellen und kommen sehr gerne wieder ins Weberfeld. Das Bad war mir der Dusche richtig schön

Service6,0
Das Team und die Frau Gorgosch haben unseren Urlaub zu ein absoluten Traumurlaub gemacht. Man hat sich wie bei Verwandschaft gefühlt und so werden wir mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch öfters in den FeWo verbringen und wenn es geht in der A2. Den Brötchenservice war gerne von uns genutzt, da die Brötchen vom Bäcker waren und keine Aufbackware ist. Die Semmel waren geschmacklich sehr gut. Die activCard die wir bekamen hat uns dazu animiert den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen und der Natur näher zu kommen. Mit der Card gab es viele Vergünstigungen oder kostenlosen Eintritt. Bei Joska gab es 5% Rabatt was ich bei der Einkaufs Menge gelohnt hat.

Gastronomie6,0
Die Restaurants in Bodenmais und in Bayrischen Wald waren gut und preiswert. Das Restaurant auf dem Großen Arber war traumhaft und mit ein Blick ins Tal sehr zu empfehlen. Der Metzger in der Bahnhofstraße hatte gerade frisch modernisiert und Leckeres Essen im Angebot.

Sport & Unterhaltung6,0
Vom Weberfeld konnte man in den Ort laufen zum schwimmen, Minigolf usw. was meistens einmal am Tag inbegriffen war. Es gab viel Wanderungen von Bodenmais und was sehr zu empfehlen ist eine Wanderung mit den Woide Woife der nie Natur ein sehr nahe bringt mit seinen Erklärungen

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich