Archiviert
Christa & Karli (71+)
Verreist als PaarFebruar 20123 Wochen Wandern und Wellness

Preis-Leistung top.

5,5 / 6
Seit über 30 Jahren kommen wir immer wieder gern in diese gemütliche kleine Ferienpension. Dort treffen wir oft viele langjährige Stammgäste, die z.T. auch Freunde geworden sind aber auch nette neue Gäste jeden Alters und verschiedener Nationalitäten.
Es herrscht eine nette familiäre Atmosphäre, man kann daran teilhaben, muss aber nicht. Buchbar mit Frühstück oder Halbpension, man kann zwischendurch auch wechseln.


Lage & Umgebung
6,0
Trotz ruhiger Lage sehr zentral gelegen mit eigenem Parkplatz, Bushaltestelle, Tennis- bzw. Eisstockschießplatz sowie Loipen in unmittlbarer Nähe.
Wunderschöne Aussicht auf Wiesen, Berge und dem urigen kleinen Dorf mit seinem Dorfladen und etlichen Einkehrmöglichkeiten für den kleinen und großen Hunger, einer Bäckerei, Käseladen und einem Wander- bzw. Skistadl (Verkauf, Reparatur u. Verleih).
Größe Einkaufsmöglichkeiten z.B. in Hindelang, Wertach und zum Shoppen Kempten, Sonthofen, Obersdorf etc. bequem mit Pkw und z.T. mit kostenlosem Bus zu erreichen.


Zimmer
5,0
ca. 18-20 qm, ohne Balkon, rustikal möbliert, Bad, TV , Safe .
Man hat einem wunderschönem Ausblick auf Wiesen und Berge.
In der Ferne schaut man auf Skilifte, die z.T. nachts z.T. beleuchtet sind.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service
6,0
Der traditionelle Willkommens- u. Abschiedstrunk von der freundlichen, netten Wirtin ist seit Jahren obligatorisch. Sie setzt sich dazu immer zu den betreffenden Gästen und es wird nett geplaudert. Neue Gäste fühlen sich danach meist nicht mehr fremd und werden gern über alles Wissenswerte informiert.
Sonderwünsche, falls machbar, werden gern erfüllt. Die Zimmerreinigung erfolgt zügig und zufriedenstellend.
Anwendungen, wie Fango, Massagen o.ä., z.B. auf Privatrezept sind buchbar, ebenso eine kleine, funktionelle Sauna. Es beteht ein Internetzugang.

Beschwerden wird nachgegangen und falls möglich, umgehend abgestellt.

Gastronomie
5,0
Gern riechen wir schon morgens im Treppenaufgang den Duft vom gerade frisch gebrühten Kaffee (einfach Urlaub !). Es gibt aber auch Tee, frische Milch (am Vorabend geholt aus einem Dorfkuhstall mit Gütesiegel) u. andere Getränke.
Beim gutbürgerlichen 3-Gänge-Menue (ohne Speisenauswahl) gibt es oft eine beliebte Salatbar mit Salaten, die man z.T. zu Hause kaum selbst machen würde wegen des Aufwandes und der Vielseitigkeit.
Das Essen ist schmackhaft und ausreichend, auf Wunsch gibt es Nachschlag.


Sport & Unterhaltung
6,0
Saisonbedingt gemütlich Spazierengehen, Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Tennisspielen, Schwimmen in umliegenden Seen oder Freibädern,
Ski alpin, Langlauf in unmittelbarer Nähe, etwas weiter entfernt bequem mit dem kostenlosen Bus oder eigenem Pkw zu erreichen.
Auch das nahegelegene Tannheimer Tal in Österreich (zu Fuß, mit kostenlosem Bus oder eigenem Pkw zu erreichen) ist ein wahres Wander- und. Skilaufparadies.



Hotel
5,0

Tipps & Empfehlung
Man kann sich in dieser wunderschönen Landschaft mit gesunder Luft, Bergen, bunten Wiesen, z.T. mit natürlich aufwachsenden Kühen, Ziegen u. Schafen, kleinen Seen, plätschernden Bächen im Sommer/Herbst oder einer zauberhaften Winterlandschaft n u r wohlfühlen.
Einkehrmöglichkeiten auf gemütlichen Almen zu jeder Jahreszeit.







Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Februar 2012
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Christa & Karli
Alter:71+
Bewertungen:3