phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Erwin (51-55)
Alleinreisendim Dezember 2013für 1-3 Tage

Designhotel a la Münsterland

4,4/6
Hier wird Coolness zum Programm gemacht - lächeln ist den Mitarbeitern anscheinend verboten. Das Hotel ist wirklich sehr stylish - mir gefällt der Betonlook, aber das ganze Konzept ist für Ostwestfalen wirklich heavy.

Ein Kleiderschrank im Zimmer wäre angenehm - genauso wie Minbar, Safe und wenigstens ein Stuhl / Tisch auf der Terrasse.

Frühstück war bezüglich Qualität und Auswahl eher bei 3 Sternen.

Wer in das spanische Restaurant nebenan geht ( gehört wohl zum Hotel ) sollte eine Taschenlampe mitnehmen - ansonsten ist die Speisekarte nur sehr mühsam beim Funzellicht zu entziffern. In der Hotelbar ist Funzellicht übertrieben - die Mitnahme einer Halogenlampe ist zu empfehlen.

Für eine kurze Geschäftsreise ok.






Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2013
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Erwin
Alter:51-55
Bewertungen:63
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Leider waren Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden, das bedauern wir sehr.

Lächeln ist bei uns selbstverständlich ausdrücklich erwünscht und wird sehr gerne praktiziert. In Ihrem Fall war dies nicht so, das tut uns sehr leid und wir werden unsere Mitarbeiter sensibilisieren. Bei der Zimmereinrichtung haben wir uns in unserem Konzept bewussst gegen einen üblichen Kleiderschrank und eine Minibar entschieden. Für Ihre Kleidung sind genügend Hänge- und Ablagemöglichkeiten vorhanden. Neben der Flasche Mineralwasser, die für Sie auf dem Zimmer bereit steht, können Sie sich selbstverständlich gerne Getränke aus unseren Restaurants oder unserer Bar mit auf Ihr Zimmer nehmen. Ein Safe ist bei uns Standard in der Zimmerausstattung, auch dürfen Sie sehr gerne den Stuhl oder Fatboy zur Verwendung auf dem Balkon nehmen. Bitte wenden Sie sich jederzeit an unser Empfangsteam, das Ihnen gerne bei jeglicher Problemlösung zur Seite steht.

In unseren Restaurants und unserer Bar versuchen wir natürlich ein angenehmes Ambiente zu schaffen, eine helle Beleuchtung wird für die Mehrheit unserer Gäste als sehr ungemütlich gesehen. Sie haben es leider als zu dunkel empfunden, das tut uns leid.

Auch wenn Sie beim letzten Aufenthalt nicht ganz zufrieden waren, würden wir uns dennoch sehr freuen, Sie bei einem nächsten Aufenthalt von uns zu überzeugen.

Herzliche Grüße,
Ihr Factory Hotel Team
NaNHilfreich