Archiviert
Silke (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2014für 1-3 Tage

Vor den Toren des Etosha NP

5,0/6
Grundsätzliche ist die Lodge aufgrund der Nähe eine gute Ausgangsbasis für den Etosha.
Will man jedoch mehr sehen sollte man auch im Park mal übernachten.
Wir waren 2 Nächte in der Safari Lodge. Die Anlage ist sehr groß. Man kann die Zimmer mit dem Auto anfahren, so dass man das Gepäck nicht zu weit tragen muss.
Essen wird in Buffetform dargereicht und war sehr gut. WLAN ist im Haupthaus kostenlos.
Unser Zimmer war sehr schön mit netter Aussicht. Allerdings ist mir im Badezimmer das Glas der Deckenleuchte um ein Haar auf den Kopf gefallen. Es hat mich zwar getroffen, aber ich hatte ziemlich Glück. Das Glas war nicht befestigt :(
Ansonsten waren wir aber sehr zufrieden. Würden aber heute eher nur im Etosha übernachten.

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:41-45
Bewertungen:99
Kommentar des Hoteliers
Vielen dank das Sie sich die Zeit genommen haben uns einen Kommentar zu hinterlassen. Das sie das Licht getroffen hat tut uns natürlich sehr leid! Wir freuen uns trotzdem das es Ihnen auf der Lodge gefallen hat und hoffen das wir Sie in der Zukunft wieder dort begrüßen dürfen. Mit freundlichen Grüßen, Katrin
NaNHilfreich