Archiviert
Ruth-Stephanie (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Nächstes Jahr wieder Dreams Beach

5,5/6
In diesem kleinen, familiären und freundlichem Hotel direkt am roten Meer fühlten wir uns sofort willkommen. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht und waren von der Größe und Ausstattung positiv überrascht. Drei Betten 1m x 2m) und ein Zustellbett waren weder durchgelegen noch unbequem. Auch im großen Zustellbett ließ es sich trefflich schlafen. Ebenfalls positiv überrascht hat uns die Größe des Zimmers, indem man sich trotz vier Betten noch prima mit vier Personen aufhalten konnte. Im Bad halfen uns zwei Waschbecken schnell fertig zu werden. Sauberkeit und Standard fanden wir sehr überzeugend. Wenn man bedenkt, dass wir in einem afrikanischen Land sind, welches permanent Wüstensand und salziger Meerluft ausgesetzt ist, fällt es leicht über kleine Schönheitsfehler hinwegzusehen.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen Hurgarda liegt das Hotel ungefähr 2,5 Fahrstunden entfernt. Zum Einkaufen sollte man mit dem in der Lobby ansässigen Limousinenservice nach Quseir fahren (etwa 20 Minuten) der Vorteil ist, dass man vor Ort einen deutschsprachigen Reiseleiter hat. Im Hotel selbst sind einige kleine Shops in denen man aber auch alles bekommt. Die abendlichen Shows finden weit genug von den Zimmern statt, so dass man Abends im Zimmer wirklich seine Ruhe hat.
Da das Hotel direkt an einem wunderschönen Riff liegt, ist der Weg zum Strand nicht weit. Allerdings ist dort das Schwimmen aufgrund starker Strömung selten möglich. Schnorcheln und Fische beobachten geht jedoch fast immer. Als Ausgleich bietet das Hotel täglich mehrfach einen kostenlosen Shuttleservice zu einem anderen tollen Strand an. (Etwa 15 Min entfernt) unbedingt mal hinfahren! Wir könnten dort auch Rochen, Muränen und Feuerfische beobachten! Für eine Ruhe suchende Familie ist dieses Hotel ideal!

Zimmer5,0
Wie schon oben erwähnt lässt sich auch über die Zimmer nichts wirklich negatives sagen. Lediglich der in der Hotelbeschreibung erwähnte CD Player und der Wasserkocher fehlte. Dies tat unserer Urlaubsfreude jedoch keinen Abbruch. Das wirklich große Bad war immer sauber. Sicherlich nicht auf neuestem, europäischem Stand, aber wir waren ja auch in Ägypten.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Unglaublich freundlich, zurückhaltend und sehr bescheiden und hilfsbereit, so haben wir das gesamte Hotelpersonal erlebt! Alle sprechen Englisch, manche sogar etwas Deutsch. Für uns alle war es der erste Aufenthalt in Ägypten und Viele haben uns im Vorfeld gewarnt, dass Freundlichkeit nur mit entsprechendem Trinkgeld zu bekommen sei. Lasst euch gesagt sein...dies stimmt rein gar nicht! Wirklich jeder in diesem Hotel war sehr freundlich und hilfsbereit. Alle waren bemüht uns einen rundum sehr guten Service zu bieten. Als einmal unsere polnischen Zimmernachbarn nachts sehr laut waren, bekamen wir innerhalb von fünf Minuten ein neues, ruhiges Zimmer. Da wir ansonsten keinerlei Beschwerden hatten, können wir über den Umgang mit selbigen leider nichts weiter sagen. Positiv erwähnt sei noch die frühe und gründliche, herrlich unaufdringliche Zimmerreinigung. Bis spätesten elf am Morgen war alles erledigt! Aufgrund des Alters unserer Kids 10 und 11 Jahre) können wir über den Kidsclub leider nichts sagen. Jedoch kam jeden Morgen eine zauberhafte Animateurin an den Pool, um die Kleinen persönlich einzusammeln.

Gastronomie6,0
Wir waren meist im Hauptrestaurant in dem es alle Mahlzeiten in Büffetform gibt! Wir können nur sagen...köstlich!! Schon zum Frühstück eine sehr große Auswahl an warmen und kalten Speisen, von Omlett über Crêpes bis zu Porridge und Würstchen war für jeden etwas dabei. Jeden Morgen frische Dounats waren für unsere Kids das Highlight! Der Service extrem aufmerksam und freundlich, auch die Sauberkeit war für uns ok.

Sport & Unterhaltung5,0
Täglich von 10.00 bis 13.00 und von 15.00 bis 17.00 Uhr findet am Pool die Animation statt. Nicht zu laut, nicht zu aufdringlich, aber mit extrem viel Spaß an ihrem Job...so erlebten wir die Animateure. Der Pool ist in einem sehr guten Zustand, Liegenund Sonnenschirme sind sowohl am Pool als auch am Strand ausreichend vorhanden.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Fazit: wenn ihr als Familie ein kleines, charmantes und freundliches Hotel mit gehobenem Standard sucht, seid ihr hier genau richtig! Als Tipp geben wir euch den Limousinen Service in der Hotellobby mit! Wir haben dort einen Tagesausflug nach Luxor gebucht....nur drei Stunden Fahrzeit, ein phantastischer, deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort, der sehr individuell auf unsere Bedürfnisse einging, und absolute Pünktlichkeit und Verlässlichkeit. Abgesehen davon war der Preis auch noch deutlich besser als bei den Reiseveranstaltern. Dort ist man dann in Gruppen unterwegs und die Anreise dauert fünf bis sechs Stunden! Ebenfalls empfehlen können wir die Sonnenaufgangs Quad Tour in der Wüste...diese haben wir allerdings ebenfalls bei einem lokalen Anbieter im Hotel gebucht und nicht beim Reiseveranstalter. Dadurch waren wir immer unter uns und mussten nicht auf weitere Reisende Rücksicht nehmen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ruth-Stephanie
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich