phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Kristina (31-35)
Verreist als Paarim September 2013für 3-5 Tage

Schönes Hotel.

4,3/6
Das Hotel ist in direkter Strandlage. Die Zimmer sind sehr schön und Modern. Das Bad ist gut und auch immer sauber.

Die Leute an der Rezeption waren sehr nett und Hilfbereit.
Bei Ankunft erhilten wir die Doubletree Hotel Cookies. SEHR gut. Werden auch immer frisch gebacken, warm sind sie am Besten.

Die meisten Hotel Gäste sind Geschäftsleute. Also wenn man mit dem Gedanken auf einen Badeurlaub wie in Spanien, Griechenland oder Italien hier her kommt wird man schnell Enttäuscht werden.

Dies ist ein Hotel in dem man übernachtet und Ausflüge macht, das muß einem klar sein.

Lage & Umgebung5,0
Direkte Strandlage.
Es ist zu empfhlen mit Auto anzureisen da es doch eine Strecke ist zu den zahlreichen Restaurants, Bars, Clubs, Läden, MIni-Golf Anlagen, Go-Kart, usw.
Parkplätze sind dirkt am Hotel und sind Kostenfrei für 1 Auto pro Zimmer.

Zimmer5,0
Zimmer Größe war gut, Möbel moderner, TV sehr modern, Kaffeemaschine, Telefon in jedem Zimmer.
Der Mini-Kühlschrank ist mit getränken, Süßem und Alkohl geladen. Forsichtig behandeln. da Kostet ein Snickers Riegel gern mal 6$.

Bad ist sauber und relativ neu.

Das Bett ist das aller Beste. Doubletree Hotels Haben immer super Betten. Alles Federdeken, Kissen und feder Matratzenaflage.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Ich kann keine Aussage daszu machen ob das Hotelpersonal Fremdsprachenkenntnisse da wir uns in Englisch verständigten.

Das Zimmer und das Bad waren optisch sehr sauber. Man muß sich halt im klaren sein das die Hotels oft mit dem blosen Auge sauber sind aber beim genauen hinsehen sehr verkeimt sind. Ich würde im Zimmer keine Becher, Gläser oder Tassen benutzen.

Die Klimaanlage war immer sehr stark eingestellt, daher hatten wir die Zimmer Balkontüre immer geöffnet um ein bisschen aufzutauen.

Soweit ich es gesehen hatte gab es keinerlei Kinderbetreung geschweigeden einen Spielplatz.

Beschwerden hatten wir keine.

Gastronomie3,0
Wir aßen 1 mal im Hotel Restaurant. Ich hatte einen Portabello Mushroom Burger, war echt schlimm. Das Essen meines Mannes hingegen war nach seinen Aussagen recht gut. Das Essen war unserer Meinung nach zu teuer.

In den USA Rechnet man mit 12% Trinkgeld. Da die meisten Bedinungen nur sehr wenig Stundenlohn erhalten und manche sogar nur für das Trinkgeld arbeiten.

Wir aßen im Restaurant Heidelberg, dieses ist ein paar Fahrminuten entfernt. Sehr gut und Vornehm aber etwas teuer.

In der Region sind viele Seafood Restaurants, dort ist aber das meiste Essen 0815. Vieles ist gefrohren oder fertig eingekauft.

Preise sind Touristennepp.

Sport & Unterhaltung3,0
Animation, Kinderclub, Disco, Liegestühle sind in diesem Hotel nicht vorhanden. Wie in den meisten Amerikanischen Hotel.


Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Schwimmen ist eher schlecht, der Wellengang ist sehr stark und Heifische und Stacherochen haben mir am 2. Tag das Schwimmen im Meer abgewöhnt.

Die Wellen sind sehr stark und wenn man nicht aufpasst wird man bein verlassen des Meeres gut durchgerüttelt.

Pool ist die bessers variante zum Schwimmen.

Die Preise sind sehr hoch, beim einkaufen, Lebensmittel, Souvenier Läden, Restaurants, Bars und Freizeitangeboten.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2013
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kristina
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich