phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Nicole (36-40)
Verreist als Familieim Mai 2019für 2 Wochen

Zum 2. Mal im Doubletree by Hilton Kemer Kemer

6,0/6
Wir haben 16 tolle Tage verbracht. Es ist ein kleineres Hotel in Kemer. 5 Min. zu Fuss und man ist in der Stadtmitte. Viele russische Gäste, aber man hörte jetzt auch einige Engländer, Franzosen, Deutsche, Leute aus Estland und Türken am Pool und Strand sprechen. Wir waren das 2. Mal in dem Hotel. Seit September hat sich einiges getan:

Brandson - eine Terrasse mit Bar, vielen Kissen und Matratzen mit Blick auf den Steg und den Strand wurde errichtet. Man muss nur einige Stufen steigen...

Bar Bühne: Kissen etc. wurden erneuert.

Der Steg ist neu mit Holz gemacht worden. Es gibt um jeweils 2 Liegen am Steg ein Metallgestell, wo man rechts und links einen Vorhang hinunterziehen kann,so dass man alleine ist und einem der Nachbar nicht auf dem Bauch schaut. Ausserdem wurden Netze am Steg befestigt, auf denen Kissen liegen und in die man sich reinlegen kann.

Der Pool wurde neu gestaltet. Treppen führen in den Pool und 2er Liegen wurden im Wasser aufgestellt. Sonnenschirme wurden erneuert. Es gibt jetzt eckige Sonnenschirme. Auf einer Seite des Pools gibt es 2er Liegen, die wie Doppelbetten zusammengefügt sind und über ein Dach verfügen. Dank auch an die fleißigen Männer, die die Liegen zurecht gerückt und für Sauberkeit gesorgt haben.

Die Angestellten im Hotel sind alle freundlich,  auch wenn es mal ein Problem gibt. Es wird alles dafür getan, dass sich der Gast wohl fühlt.

Die Rezeption, die Kofferboys und Metin Yücel fragten uns immer, ob alles ok ist. Freundlichkeit und die Bereitschaft, Probleme zu lösen, wenn es welche gibt, steht an oberster Stelle. Danke!

Noch etwas: Wir haben dieses Mal das Hammam besucht. Es war einfach tiefenentspannend...können wir voll empfehlen. Dank an Cemal, der uns überzeugt hat, dass das Hammam sehr gut ist.

Lage & Umgebung6,0
In der Stadt Kemer.

Zimmer6,0
Wir waren im Maisonettenzimmer untergebracht. Das heisst 4.Etage (oberste).Ausgestattet ist die untere Etage mit: 

1 eingebauten beleuchteten Kleiderschrank, in diesem ist auch der Safe, der kostenfrei ist untergebracht, 1 Bad: Dusche, WC, 1 Waschtisch, Föhn,  1 Schlafraum: 2 Einzelbetten mit Nachttisch und Lampen, 1 grossen Wecker, TV, Telefon und einem Tisch+ Stuhl, 1 Minibar, die jeden Tag mit Bier, Saft, Fanta, Cola, Eistee aufgefüllt wird,Balkon: 3 Stühle und 1 Holztisch. Über eine Holztreppe gelangt man zum 2. Zimmer. 

Dieses ist wie folgt ausgestattet: 

1 Doppelbett, 2 Nachttische+Lampen, 1 eingebauter beleuchteter Kleiderschrank, 1 Tisch+1 Stuhl, 1 TV, 1 Badezimmer: 1 WC, 1 Dusche und 1 Waschtisch, Föhn.  Es gibt in der oberen Etage kein Fenster nach außen, man kann durch ein kleines Fenster in die untere Etage schauen. Weisse Hausschlappen, Seife, Dusche,  Shampoo,  Bodylotion, Wattebausch, Nagelfeile, Duschhaube sind vorhanden.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei unserem tollen lächelnden Zimmermädchen Döne bedanken. Sie hat alles sehr sehr gut sauber gehalten und jeden Tag die Betten bezogen und neue Hand- und Badetücher hingehangen und uns mit tollen Handtuchbasteleien überrascht. Einmal hatten wir ein Körbchen mit Herz und Blumen, einmal einen Elefant, ein Herz mit Blumen, einen Schwan und eine coole Schlange.

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und sagen: DANKE DÖNE!

Service6,0
Wir möchten uns auf diesem Wege ganz besonders bei Mikael, Mehmet, Resul, Salih, Abdulaziz, Özgür und Irfan und dem restlichen Kellner-Team herzlich bedanken. Sie waren alle freundlich, zuvorkommend und schnell! 

Nachmittags kann man gut in Mickeys eine Hot Chokolate, verschiedenste Sorten Kaffee und Kuchen etc. genießen. Rukiye versorgt die Gäste super freundlich und schnell damit. Abends ist Sie auch in der Lobbybar zu finden.

Yasemin, Elmas, Hülkiye verwöhnen die Gäste tagsüber bis in die Nachtstunden mit Getränke unter anderem flott und freundlich in der Lobbybar und Yusuf mixte mit Freude die gewünschten Getränke an der Bar.

Wir sagen auch hier: DANKESCHÖN!

Gastronomie6,0
Das Essen war abwechslungsreich. Es gibt viiiiieeel Gerichte aus Gaziantep und Fisch! Mittags muss man sich das Essen in Foodtrucks holen. Immer frisch. Da gibt es Pommes, Burger, chinesisch, Döner, Pizza, Waffeln u.a.

Es gibt 1x die Woche abends mexikanisch. Dann sind entweder die Köche oder Kellner als Mexikaner verkleidet. Oft spielt -bevor man in den Speisesaal kommt Livemusik, Fässer werden aufgestellt. Chips, Nüsse und Leckereien befinden sich auf den Fässern. Kellner gehen mit Häppchen durch -auch Kaviar-, 1 grosser Tisch ist aufgebaut mit den verschiedensten Cocktails. Irgendwann geht dann die Tür vom Speisesaal auf und die Kellner stehen dann rechts und links in einer Reihe und begrüßen die Gäste mit Applaus.

Draußen gibt es eine Eisdiele. Das Eismädchen war immer gut gelaunt und hat auch Tipp gegeben, welches Eis gut schmeckt......

Sport & Unterhaltung6,0
Livemusik klassik/Jazz in der Lobby und Shows gibt es draußen. 

Softanimation. Sehr angenehm.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:36-40
Bewertungen:5
NaNHilfreich