phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Klaus (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Kurzurlaub zum Entspannen

5,3/6
Auch wenn das Hotel erst seit August geöffnet ist, so ist das Team sehr gut eingespielt, es wird permanent geschaut, ob etwas zu reinigen oder zu verbessern geht. Alles noch im Top Zustand. Ca. 25 Zimmer waren noch nicht fertig, soll wohl in den Wintermonaten gemacht werden. Man hatte jedoch nicht den Eindruck, dass man auf einer Baustelle wäre, da man davon nichts gesehen hat.
In ca. 300 Meter Entfernung gibt es eine Baustelle, von der man aber auch nichts mitbekommt.

Lage & Umgebung5,0
Ein neues Hotel direkt zwischen dem Manavgat Fluß und dem Meer. Recht ruhig, da die nächsten Hotels ca. 400 Meter in beiden Richtungen lagen. Das Hotel liegt an einer Hauptstraße, die man erst überqueren muss, um zu hauseigenen Strand zu gehen (auch ca. 400 Meter entfernt).
Es gibt nur ein paar Läden im Hotel selber, an der Straße gibt es nichts. Man muss also entweder mal nach Side oder Manavgat fahren oder ca. 2 km in eine größere Ansammlung von Hotels, dort gibt es viele Geschäfte mit den üblichen Produkten.
Der Bus hält direkt vor dem Hotel, eine Fahrt nach Manavgat kostet 1 €.
Das Hotel ist einfach ideal, wenn man nicht so gedrängt am Strand liegen möchte, dieser ist weitläufig und die nächsten Hotels sind halt entsprechend entfernt.

Zimmer5,0
Große Zimmer und Schränke, leider mit Einzelbetten; ein großes Doppelbett war nicht möglich.
Wir waren im 7. Stock mit Terasse und Meerblick, alles sehr schön. Bei uns kamen aus dem Duschabfluss unangenehme Gerüche, hat uns aber nicht so extrem gestört, dass wir das Zimmer wechseln wollten.
Die Minibar wurde einmal am Tag aufgefüllt, die Reinigung war immer perfekt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Sehr freundliches Personal mit begrenzten Deutschkenntnissen, mit Englisch kam man da schon eher weiter.
Zimmerservice gut, war immer sehr ordentlich gereinigt.
Kinderbetreuung vor Ort vorhanden, wurde jedoch kaum genutzt, da die Ferienzeit bereits vorbei war.
Mit Beschwerden wurde sehr kurzfristig umgegangen und versucht, das Problem zu beheben.
Wir hätten gerne am letzten Tag unser Zimmer drei Stunden länger gehabt, dies wurde jedoch ohne Prüfung abgelehnt.

Gastronomie6,0
Es gab ein Hauptrestaurant in Buffetform jedoch mit sehr abwechslungsreicher Kost. Jeden Tag gab es neue Spezialitäten, immer bei guter Temperatur und gut gewürzt. Das Beste, was wir seit langem in der Türkei hatten.
Dazu gab es noch ein Pool- und ein Strandrestaurant, ebenfalls mit guter Qualität, jedoch mit eingeschränkterem Angebot (Nudeln, Salate, Pizza, Chickenwings etc.).
Die Sauberkeit war überall sehr gut, es wurde permanent gereinigt.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation mit den üblichen Programmen vorhanden, also Volleyball, Wasserball, Wassergymnastik, etc.

Die Liegen am Pool waren mehr als ausreichend, alle noch in einem sehr guten Zustand. Auch am Strand wurden die Liegen immer noch mal sauber gemacht, wenn man kam, auch der Strand selber wurde mehrmals am Tag gereinigt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel läuft noch bis Oktober im Testbetrieb. Dann wird es während der Wintermonate geschlossen. Zur Zeit ist da Preis- Leistungsverhältnis einfach super, kann mir aber nicht vorstellen, dass das in der nächsten Saison auch noch so sein wird. September war ein idealer Monat, die große Augusthitze war das schon durch. Bei schlechtem Wetter kann es da schon mal schnell langweilig werden. Es gibt zwar ein Hallenbad und einen sehr schönen Spa-Bereich, aber um das Hotel selber herum ist halt wirklich nix los.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:46-50
Bewertungen:18
NaNHilfreich