Martina (56-60)
Verreist als Paarim April 2019für 1 Woche

Wir kommen gerne wieder!

6,0/6
Das Hotel scheint relativ neu zu sein, die 4 Sterne sind es auf jeden Fall Wert.
Zur Begrüßung gab es einen Eistee und auf dem Zimmer frisches Obst und eine Flasche Wein.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt ruhig, etwas außerhalb des Ortes. Das Ortszentrum von Kos Stadt ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war im 1. Stock und hatte u. a. kostenloses W-LAN und Safe, einen Wasserkocher (Instant Tee und Kaffee), deutsches Fernsehen, sowie einen Balkon mit ordentlichen Sitzgelegenheiten und einem kleinen Tisch.
Vor dem Balkonfenster gibt es ein Fliegengitter, so dass wir bei offenem Fenster schlafen konnten. Morgens wurden wir durch die Hähne der nachbarschaftlichen Häuser geweckt.
Darüber hinaus wurden Bademäntel und Badeschlappen zur Verfügung gestellt.
Wir hatten lediglich eine Ablage in der Dusche für das Duschgel vermisst.
Die Zimmerreinigung war perfekt.

Service6,0
Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, wir hatten keinerlei Beanstandungen.

Gastronomie6,0
Wir hatten nur Frühstück gebucht. Ein besseres Frühstück hatten wir bisher in Griechenland nicht vorgefunden. Es gab ein großes Buffet, u. a. mit Müsli, Tomaten, Gurken, Schafskäse, frisches Obst, Säfte (O-Saft frisch gepresst), Kuchen, frische Zubereitung von Omeletts etc. Wer hier nichts findet ...

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt einen schönen Pool mit ausreichend Liegen (ohne Entertainment). Eine Bar für Erfrischungen und Snacks ist ebenfalls vorhanden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich