phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Marion (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Spitzenklasse

5,6/6
Wir haben wie auch bei den vorangegangenen Aufenthalten eine Jungbrunnensuite bewohnt. Hier fehlt es an nichts. Für uns ist es mit Abstand das beste Hotel weit und breit. Einziger Wermutstropfen ist lediglich die mangelnde Freundlichkeit des Eigentümers gegenüber seinen Gästen ganz im Gegensatz zu dem hervorragend geschulten Personal. Das passt nicht zu dem übrigen Niveau des Hauses.

Lage & Umgebung4,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:61-65
Bewertungen:16
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Marion,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Es freut uns sehr zu hören, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns am Lärchenhof wieder genossen haben.
Es tut uns leid, dass Sie unseren Inhaber Herrn Unterrainer als unfreundlich empfunden haben, dies war sicherlich nicht seine Absicht.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und senden Ihnen die herzlichsten Grüße vom Lärchenhof.

Melissa Mathé
Hoteldirektorin
NaNHilfreich