phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Katja (36-40)
Verreist als Freundeim Mai 2018für 1-3 Tage

Für eine Nacht in Ordnung!

4,0/6
Wir haben das Hotel als Stop auf dem Ruhrradweg gebucht. Auf den ersten Eindruck wirkte es auf mich recht neuwertig aber eher wie ein Motel. Es gibt einen Raum wo man sein Fahrrad nachts abstellen kann. Es gibt eine Terrasse, eine Lobby und einen Aufenthaltsraum.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt etwas am Rand von Fröndenberg, bis zum Zentrum und Bahnhof sind es nur wenige Schritte. Hinter dem Hotel befindet sich ein Landschaftspark mit alter Industriekultur und die Ruhr! Das Zentrum wirkte wenig einladend, viele leerstehende Ladenlokale. Auf einer Anhöhe befindet sich eine Kirche die einen schönen Anblick bietet und von wo aus man eine tolle Aussicht hat. Mehrere Restaurants sind in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.

Zimmer4,0
Das Zimmer ist zweckmässig eingerichtet. Tv, Schreibtisch, Fön, Badezimmerartikel in Form von Duschlotion und Kosmetiktüchern. Auf den ersten Blick ok, auf den zweiten Blick gibt es hier und da Spuren von Feuchtigkeit und Staubfäden. Es gibt eine kleine Terrasse.

Service5,0
Netter freundlicher Empfang an der Rezeption!

Gastronomie4,0
Das Frühstück wird in Buffetform angeboten. Hier sollte jeder was finden. Alles sehr schmackhaft.
Abends wird im Frühstücksraum eine Bar geöffnet, an der man sich Getränke holen und noch nett zusammensitzen kann. Wer nicht in der Bar sitzen möchte kann sich aus einem Kühlschrank an der Rezeption ein Getränk kaufen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:36-40
Bewertungen:48
NaNHilfreich