Archiviert
Lukas (36-40)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Wunderbares Wellness-/Sporthotel zum Wohlfühlen

6,0/6
Sehr schickes Hotel ruhiges zum Wohlfühlen mitten in Kaprun.
Das Haus macht einen sehr hochwertigen und sauberen Eindruck, die Zimmer sind modern und absolut angenehm gestaltet, es gibt gratis W-LAN, der Wellness-/Pool-/Sauna-Bereich ist fantastisch und neu gestaltet, die Küche kocht auf sehr gutem Niveau, die Mitarbeiter sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Während unseres Aufenthaltes war das Publikum international (deutsch, österreichisch, arabisch, englisch) und gemischt. Vom Super-Sportler (während unseres Aufenthalts fand der Ironman 70.3 in Zell am See statt), über Pärchen und Familien, bis zur Meeting-Gruppe.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt mitten in Kaprun an einem kleinen Platz mit Blick auf das Kitzsteinhorn.
Um das Hotel herum gibt es zahlreiche Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten und weitere Restaurants und Lokale.
Etwa 50 m entfernt standen bei unserem Besuch immer mehrere Taxis zur Verfügung. Die Maiskogelbahn ist etwa 500 m entfernt. Dort ist auch die Bushaltestelle, an der die Busse Richtung Kitzsteinhorn/Hochgebirgsspeicherseen und Richtung Zell am See abfahren.
Vom Hotel wird beim Frühstück in einem Faltblatt auf Touren in und um Kaprun hingewiesen.

Zimmer6,0
Wir hatten ein normales Doppelzimmer mit großem Balkon Richtung Pool und war für uns 2 Personen absolut ausreichend und groß, obwohl wir wegen der Ausrüstung für größere Bergtouren viel Gepäck hatten.
Der Zustand war sehr gut. Einzig auf dem Teppich gab es 2 anscheinend nicht mehr entfernbare Flecken von Vorbenutzern.
Ansonsten war immer Alles perfekt geputzt und sauber! Großer Flachbild-Fernseher, Safe, Kühlschrank.
Badezimmer sehr toll geschnitten mit durch Tür getrenntem WC. Dusche mit normaler Brause und Regendusche von oben. Sehr groß und durch die sehr kluge Bauart (Fließen, ohne Stolperfallen) perfekt benutzbar.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service im Hotel ist einfach hervorragend. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war absolut überzeugend. Jeder unserer Wünsche wurde immer sofort und zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie im Hotel hat uns überzeugt. Während das Abendessen an unserem Anreisetag durchschnittlich geschmeckt hat, waren die Abendessen an den 3 darauffolgenden Tagen hervorragend! Wir hatten die 3/4-Pension mit Frühstück, Nachmittags-Jause und 4-Gänge-Menü am Abend.
Beispiel: Salat von der Rohkost-Salatbar, Klare Rinderkraftbrühe mit Eierstich, Wiener Rahmgulasch vom Pinzgauer Milchkalb mit Spinatspätzle, Walnussknödel an Safran-Apfelmus und Nelkeneis.
Gerade dieses Menü war sensationell, denn das Wiener Rahmgulasch war hauchzart und die Nachspeise einfach ein Traum.
Auch die Salatbar hat mich immer wieder überzeugt. Grüner Salat, Tomaten, Mozzarella, Bohnen, zahlreiche Arten von Rohkost(Zucchini, Kraut, Radieschen, Rettich, Karotte, undundund). Sicher mehr als 15 verschiedene Öle, Balsamico und Dressings.
Sowohl auf der großen Restaurantterasse, als auch vom Innenraum heraus kann man wunderbar sitzen und den Gletscher sehen.
Auch das Frühstück war immer lecker und die Vielfalt der angebotenen Speisen ließ bei mir keine Wünsche offen.
Ein Koch der Eierspeisen nach Wunsch zubereitete, zahlreiche Sorten an Brot und Brötchen, gekochter und geräucherter Schinken, Lachs, Speck, frisches Gemüse, frisches Obst, viele Arten von Käse, Müsli, frische warme Croissants, Kuchen, süße Teilchen. Säfte, Wasser, Sekt, Capuccino, Kaffe, Lattte macchiato ....
Eine größere Vielfalt beim Frühstücksbuffet ist schwer vorstellbar.
Die Hygiene und Sauberkeit im Restaurant und an der Bar war absolut überzeugend. Die Atmosphäre in der Bar ist sehr schick und das Interieur sehr hochwertig. Es gibt zB Weinstube und einen Zigarrenraum. Alles ist mit viel Holz sehr geschmackvoll eingerichtet. Ich denke, man könnte es mit traditionell modern umschreiben. Uns hat es ausnehmend gut gefallen!

Sport & Unterhaltung6,0
Der Wellnessbereich erstreckt sich laut Angaben des Hotels über 1000 m2. Die Saunen, die Pools, der Whirlpool, die Dampfbäder, Ruheräume - alles wirkt äußerst sauber, modern und neu gestaltet. ZB gibt es in den Duschen vor der großen Finnischen Sauna Nebelduschen zum Anschalten mit blauem Licht, Salz-Dampfbad, BioSauna, etcpp.
Der Fitnessraum ist mit modernen Geräten ausgestattet und liegt mit großen Fenstern zum Garten/AußenPool.
Es gab immer ausreichend Liegestühle, Sonnenschirme zum freien Gebrauch.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Lukas
Alter:36-40
Bewertungen:10
NaNHilfreich