Karl-Heinz (66-70)
Verreist als Paarim Januar 2019für 4 Wochen

Zum zweiten Mal

6,0/6
Die Sauberkeit war in allen Bereichen, sehr gut. Zu unserer Zeit waren Deutsche,Engländer,Russen und Türken im Hotel. Der Altersdurchschnitt war von jung bis alt.Eine schön gestaltete Anlage, die sehr gepflegt ist. Einfach zum Relaxen in das Hotel gekommen.. 
Als wir angekommen sind wurden uns Meerblickzimmer auf der Ebene der Rezeption gegeben.
Wir wollten für den Preis den wir bei TUI bezahlt haben in die oberen Etagen ein Zimmer was uns zuerst verwehrt wurde. Uns wurde (2 Paare) gesagt: die Zimmer in den oberen Etagen ist für Öger u.Neckermann reserviert bzw. für Stammkunden.Ich frage mich warum sollte ich in Zukunft mehr bei TUI bezahlen, wenn günstige Veranstalter bessere Zimmer bekommen.
Nach Reklamation wurde (nach 3Tagen) uns ein Zimmer auf der 5.Etage angeboten, die wir angenommen haben,wo wir auf eine Betonwand schauten.Leider!
Nachmittags bis in die Nacht hatten wir immer ein Brummen im Flurgang und in den Zimmern (7515-7517) was sehr störend war und Essens Geruch auf dem Balkon.Wir nehmen an,das es die Klima- bzw. Lüftungsanlagen aus dem Restaurant war.

 

Lage & Umgebung6,0
Fahrzeit zum Hotel ca. 1 Std., es kommt darauf an wie viele Hotels vorher angefahren werde.
Direkt am Strand nur durch die Promenade getrennt.
Mit dem Dolmus kann man alles Erreichen,hinter dem Side Sungate ist der Busbahnhof.Hier bekommt auch Sitzplätze während, an der Straße fast nur Stehplätze zur Verfügung stehen.

 

Zimmer6,0
Die Sauberkeit war in allen Bereichen, sehr gut. Das Zimmer hat eine angenehme Größe, Zimmerausstattung ist zweckmäßig. Wir bekamen jeden Tag frische Hand-und Badetücher und alle 2 Tage frische Bettwäsche.
Unserer Zimmerfee ein herzliches Dankeschön.

Service6,0
Ein sehr freundliches und aufmerksames Personal, und zwar in allen Bereichen. Eine deutschsprachige Rezeption. In den Restaurants, immer deutsch mehrsprachige Mitarbeiter. Das Personal hat immer Kontakt zu den Gästen gehalten und fragen nach, ist alles in Ordnung? Haben Sie noch einen Wunsch? Der auch sofort erfüllt wurde.
Ein großes Dankeschön an das Personal.

Gastronomie6,0
Die Qualität und Quantität ist sehr gut.Die Getränkeauswahl ist der Türkei angemessen.Buffets International gehalten, aber auch Themen bezogen. Das Essen war sehr gut,eine reichhaltige Auswahl. Nachmittags gab es frische Waffeln.Im schönen Café gab es den ganzen Tag Gebäck u.Torten.
Bei jedem Bierzapfen sollte ein frisches Glas benutzt werden,nicht ein benutztes Glas nochnmal auffüllen.
Die Gläser sollten nicht im Glas selbst, sondern außen oder am Stiel angefaßt werden.Hygiene ist etwas anderes.
Wenn die Kellner erkältet sind sollte mehr auf Hygiene geachtet werden z.B. Hände Desinfiziren.
Das Management sollte die Mitarbeiter mehr auf Hygiege schulen.
An der Strandbar konnten Kleinigkeiten gegessen werden.Getränke wurden in Gläsern an die Strandliegen gebracht.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport wurde angeboten,aber nicht genutzt,
Unterhaltung. In der Woche gab es Tanz bzw. DJ und Akrobatik Auftritte.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:4 Wochen im Januar 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karl-Heinz
Alter:66-70
Bewertungen:16
NaNHilfreich