Martina (51-55)
Verreist als Familieim Oktober 2017für 1 Woche

100% Weiterempfehlung

6,0/6
Sehr schönes Hotel mit besonderem Charme. Die angrenzende Hauptstraße ist gut abgeschirmt, in 2 Minuten ist man am wunderschönen Strand.

Lage & Umgebung5,0
Abseits vom Trubel gelegen, Transfer sehr lang, da es das letzte Hotel an der Badeküste ist. Beim Transfer werden vorher viele Hotels angefahren, so dass man immer der letzte bzw. bei Abholung der 1. Gast ist.

Zimmer5,0
Zimmer war trotz Zustellbett noch groß genug. Sehr schöner Balkon umrandet von exotischen Kletterpflanzen.
Allerdings müssen wir uns hier dem Tadel von Willy anschließen. Die Dusche ist eine Zumutung!!! Damit gemeint der Duschvorhang, die Brause und Duschvorleger.

Service5,0
Der negativen Aussage von Willy können wir nicht zustimmen. Also bei uns war der Service im Restaurant und an der Strandbar hervorragend. Bedingt natürlich auch, da wir 3 Frauen alleine ohne Männer waren. Alle Kellner sehr freundlich und flott, ein besonders Lob vor allen an "Ibrahim"!
Kein Lob können wir der Zimmerreinigung aussprechen. Sehr oberflächliche Reinigung der Böden, Blätter vom Sturm lagen am nächsten Tag immer noch im Zimmer und auf Balkon, 1 kleine Hotelhandseife lag eine Woche lang zerlaufen in der Seifenschale.

Gastronomie6,0
Sehr schöne Atmosphäre im Speisesaal. Keine Hektik, keine Schlacht am Büfett, auf der Terrasse konnte man sehr gut sitzen und den Ausblick genießen. Auch die circa 30 % der russischen Gäste waren sehr anständig und unauffällig. Angebot an Speisen für die Größe des Hotels hervorragend. Es gab nichts zu meckern.

Sport & Unterhaltung5,0
Lob auch an das Animationsteam, die immer versuchten, jedem Gast gerecht zu werden. Das abendliche Programm war abwechslungsreich und interessant. Was sehr störend war: die Tische und Stühle wurden noch vor Beendigung des Programmes von den Kellnern weggeräumt. Wir Damen wurden auch des Öfteren noch sitzend auf den Stühlen samt Tisch und Getränken von den Kellnern an einen anderen Ort getragen. Wir fanden es zwar lustig, aber, ob jeder so denkt?

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:51-55
Bewertungen:28
NaNHilfreich