Daniel (19-25)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

TOLLER URLAUB!!! IMMER WIEDER GERNE :-)

6,0/6
Das Cleopatra Luxury Resort ist ein sehr großes aber sehr sehr schönes Hotel.
Das Hotel ist 7 Jahre alt, aber sehr sehr gut gepflegt. Selten ein so gut gepflegtes Hotel erlebt!!!
Ständig hat man Mitarbeiter gesehen die sich um die Instandhaltung und die Suberkeit im Hotel gekümmert haben.
Das All -Inclusive Angebot war mehr als ausreichend!!
Von der Gästestruktur her war überwiegend Deutsches Publikum vorhanden so um die 80% die restlichen 20% waren gut gemischtes Publikum.
WER BEI DIESEM HOTEL BESCHWERDEN HAT, MECKERT ECHT AUF SEHR HOHEM NIVEAU!!!!
Fünf Sterne sind echt voll verdient!!!!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt dirkt in der Bucht von Makadi Bay ca.
30 min. vom Flughafen entfernt.
Der Strand ist je nach Zimmerlage mit einem kleinen Spaziergang gut erreichbar und liegt direkt an zwei angrenzenden Pools und der Poolbar.
Die Makadi Bay Bucht ist je nach lage des Hotels sehr stark von Ebbe und Flut belastet so auch das Cleopatra Luxury, was ich aber nicht als Kritik sehen würde. Man muss halt ein paar Meter mehr laufen um richtig schwimmen zu können. So kann man auch ein paar Meeresbewohner beobachten.
Achtung Wasserschuhe sind sehr empfehlenwert!! :-)

Zimmer6,0
Die Zimmer waren ausreichend groß und sehr sauber.
Die zimmer sind mit Flatscreen, Minibar Safe und Klimaanlage ausgestattet.
Das Bad dient seinem Zweck und ist mit einer großen Dusche ausgestattet. Die minibar ist bei Ankunft komplett gefüllt, aufgefüllt wird täglich allerdings nur mit Wasser was vollkommen ausreicht, da man ja eh überall was zu trinken bekommt.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Service wir beim Cleopatra Luxury Resort sehr groß geschrieben. Das Servicepersonal ist jederzeit sehr bemüht.
Die meisten verstehen Deutsch auch wenn sie es nicht gut sprechen können aber die eigenen Wünsche werden verstanden. Englisch können Fast alle sprechen und auch verstehen.
Die Sauberkeit war auch nicht zu bemängeln!

Gastronomie6,0
GAAAANNNZZZZZZ BESONDERS HERVORZUHEBEN IST DIE GRANDIOSE KÜCHE im Hauptrestaurant!!!!
Jeden Tag abwechslungsreiche Menüs in Buffet Form!
Das Essen war sowohl landestypisch als auch westlich angehaucht, durch die Verschiedenen Themenabende beim Essen, war würde ich sagen fast aus aller Welt was dabei!
Auch das Live Cooking ist sehr ansprechend!!
Es gibt das Hauptrestaurant und zwei À la Carte Restaurants, einmal das Vista Mare (Italienisch) und einmal das Seefood restaurant an der Poolbar.
Der Italiener war auch sehr sehr gut. Seefood kann ich nicht beurteilen da wir diese nicht besucht haben.
ALLES IN ALLEM EIN SEHR FANTASTISCHES ESSEN!!!

Sport & Unterhaltung6,0
Sportmöglichkeiten gibt es viele! Sei es im Eigenen Fittnesscenter oder auf den vorhandenen Sportplätzen!
Auch durch die Animation wurden Viele Sportmöglichkeiten geboten. Zahlreiche Kurse wie z.B. Zumba, Aerobic, Step Aerobic, Salsa Dance u.v.m....
Auch Fusball, Volleyball, Bogenschießen und Tennis wurden angeboten.
Das Animationsteam war richtig klasse und haben ihren Job richtig gut gemacht! und waren dabei auch nicht lästig, wenn man selbst keine lust hatte wurde es akzeptiert und es wurde nicht genervt.
Jeden Abend gabe es eine Show im Amphitheater, meistens ein Musical.
Am Strand und am Pool brauchte man keine liegen zu reservieren denn man hat immer ein schönes Plätzchen gefunden.
Die Pool- und Stradboys waren auch immer sehr zuvorkommend und haben einem immer beim zurechtmachen der Liege geholfen!!!!!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Telefongespräche vom Zimmer aus ins Ausland kosten pro min 2€, aber heutzutage hat Fast jeder ein Smartphone womit mann dann an der Hotellobby ins kostenlose W-Lan kann. Dies ist aber leider zu stoßzeiten wie z.B. vor dem abendessen und danach leider meist überlastet. Na ja man ist ja schließlich zum erholen da nicht zum surfen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich