So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Klaus (46-50)
Alleinreisendim Juni 2015für 1 Woche

Super schönes Strandhotel

6,0/6
Große, weitläufig und sehr schöne Hotelanlage.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am Strand.
Der Transfer, vom und zum Flughafen dauert etwa 30 - 45 Minuten. Kommt ganz darauf an, wie viele Hotels auf dem Weg zum Cleopatra Luxury Resort angefahren werden.
Ausflüge können im Hotel, bei der Reiseleitung, sowie auch bei den Beachboys gebucht werden. Wobei die Ausflüge bei den Beachboys um einiges günstiger aber keineswegs schlechter organisiert sind.

Zimmer6,0
Das Zimmer war richtig groß, incl. einem ausreichenden Balkon mit Meerblick.
In dem Bett habe ich sehr gut geschlafen, was für die gute Qualität der Matratze sprach.
Das Bad war angemessen groß, mit großem Spiegel. Hätte vielleicht ein bisschen größer sein dürfen, aber so lange hält man sich darin ja nicht auf.
Und die Reinigungskraft hat das Zimmer immer zu meiner besten Zufriedenheit hinterlassen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Was die Freundlichkeit des Service im Restaurant, sowie Zimmerpersonal, oder an den Bars an geht, gibt es überhaupt nichts zu beanstanden.
Ich wurde stets, sehr freundlich und zuvorkommend behandelt.
Die Reinigung des Zimmers war täglich tadellos.
Einmal ging die Fernbedienung des Fernsehers nicht mehr. Wie ich zum Abendessen ging hab ich das an der Rezeption gemeldet. Nach dem Abendessen, war dies prompt erledigt.

Gastronomie6,0
In dem Hauptrestaurant kann man sowohl draußen auf der Terrasse, als auch drinnen sitzen. Wobei ich ausschließlich draußen saß.
Einen freien Tisch hab ich immer bekommen, da gab es überhaupt nie ein Problem.
Es kam schon mal vor, dass es mal ein bisschen gedauert hatte bis ich mein bestelltes Getränk bekam. Das war aber dann wirklich eine Ausnahme. In der Regel, war sofort ein Kellner da, kurz nachdem ich an meinem Tisch platz genommen hatte.
Das Essen gab es in Buffetform und ich war vom Geschmack und Qualität der Speisen und Abwechslung der Gerichte sehr zufrieden.
Auch was das Angebot des Frühstücksbuffet angeht, kann ich nichts negatives sagen. Ganz im Gegenteil. Wenn man nur das Angebot an verschiedenen Brotsorten ins Auge fasst, muss man feststellen, das hier viele Hotels in Deutschland nicht mithalten.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation wird im Hotel angeboten, was ich jedoch nicht genutzt hatte. Deswegen kann ich mich dazu auch nicht äußern.
Was mir sehr gut gefallen hatte war, dass jeden Abend im Amphitheater ein Show statt fand, die echt super war. Wer danach noch keine Lust hat schlafen zu gehen, kann an die Beach Bar gehen. Da hat man jeden Abend musikalische Unterhaltung. Und wer möchte kann das auch noch das Tanzbein schwingen, oder eine Shisha rauchen.
Die Poolanlage ist sehr groß gehalten, mit ausreichend Liegestühlen. Ich hab immer einen freien Liegestuhl bekommen, auch wenn es erst am späten Vormittag war. In dem Hotel ist es nicht nötig früh morgens einen Liegestuhl zu reservieren. Auch wenn es für manche Urlauber unvermeidlich ist früh aufzustehen um dies zu tun. Für mich grad in diesem Hotel unverständlich.
Auch kann man sich bei den Pools täglich ein frischen Badetuch holen.
Die Poolanlange ist in mehrere Pools aufgeteilt wobei ein Pool für Ruhesuchende ist. Hier hab ich mich meistens aufgehalten.
Was für den einen, oder anderen auch interessant sein mag ist, dass man sich ein rotes Fähnchen geben lassen kann, das man am Sonnenschirm anbringt und so, von den Beachboys, oder Animateuren nicht angesprochen wird und man so seine Ruhe hat. Im Großen und Ganzen funktioniert das ganz gut. Gibt immer mal einen den das nicht interessiert. Aber es gibt wohl schlimmeres im Leben, als wenn man nett angesprochen wird.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
W-LAN war in der Lobby verfügbar. Jedoch ist das Netz da sehr schnell überlastet.
Deswegen hatte ich es auch nur einmal ausprobiert.
Da ich ja nicht Urlaub mache um ständig mit Zuhause in Verbindung zu sein, hat mich das wenig gestört.
Das Preis-/Leistungsverhältnis, das ich in dem Hotel bekommen hab empfand ich schon als unschlagbar.
Und da ich das große Glück erfahren durfte, eine wunderbare Singlefrau in dem Hotel kennen zu lernen, die zur gleichen Zeit ihren Urlaub hier verbrachte, werden wir im Juni 2016 unseren Urlaub wieder im Cleopatra Luxury Resort verbringen. Dann aber nicht mehr als Single. :-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:46-50
Bewertungen:15
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Klaus,

wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre positive Bewertung auf Holidaycheck.com über Ihren letzten Aufenthalt zu schreiben.
Wir freuen uns sehr zu lesen, dass Sie in unserem Resort einen wunderbaren Urlaub hatten und das unser Personal alles Mögliche tat um Ihre Wünsche zu erfüllen.
Noch einmal vielen Dank für Ihren Beitrag, und wir freuen uns auf Sie bald wieder in Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße

Peter Van Lieshout
General Manager