Michael (41-45)
Verreist als Familieim Dezember 2015für 1 Woche

Super Hotel, super Service - nächstes Jahr wieder

5,8/6
Das hotel befindet sich in direkter Strandlage und besteht aus einem Hauptgebäude, in dem die Rezeption, Lobbybar, ein Pub mit angeschlossenem A-la-Carte Restaurant (Italienisch, 1x pro Aufenthalt im AI enthalten), ein Café (nicht im AI enthalten), sowie in der unteren Etage das Hauptrestaurant (Buffet), einige Shops und ein Amphitheater untergebracht sind.
Die Zimmer sind auf 5 Blocks unterschiedlichen Alters aufgeteilt, die sich über die Parkanlage mit mehreren Swimmingpools und Poolbar verteilen.
Block 1 ist das "Beach Hotel", welches nur für Erwachsene gebucht werden kann und ein eigenes Restaurant und Pool hat. Die Einrichtungen das Beachhotesl können von den "normalen" Hotelgästen nicht oder nur gegen Aufpreis genutzt werden. Blocks 2 und 3 sind etwas älteren Datums und bestehen aus 3 Etagen. Blocks 4 und 5 sind neuer, bestehen aus nur 2 Etagen und sind architektonisch ansprechender gestaltet.
Alle Gebäude und die gesamte Anlage werden in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand gehalten.
WiFi ist im Lobbygebäude sowie in den Restaurants und Bars kostenlos verfügbar, wir hatten jedoch in unserem Zimmer in Block 4 ebenfalls noch recht guten Empfang.
Während unseres Aufenhalts über den Jahreswechsel war das Hotel zu ca. 30% ausgebucht. Die Gäste kamen hauptsächlich aus Deutschland und die Niederlanden.
Trotz der geringen Auslastung, standen alle Einrichtungen und Services vollständig zur Verfügung, einschliesslich des umfangreichen Animationsprogramms, das auch nur mit 1 Teilnehmer durchgeführt wurde.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel befindet sich direkt am sehr flach abfallenden hoteleingenen Sandstrand.
Der Flughafen Hurghada ist ca. 25 km entfernt. Unser Transfer hat jeweils ca. 30 Minuten gedauert.
Ausserhalb des Hotels gibt es keine Shopping und Unterhaltungsmöglichkeiten.
Die Fahrt mit dem Taxi zur Senso Mall bzw. nach Sahl Hasheesh dauert ca. 20 Minuten.

Zimmer6,0
Wir waren wunschgemäss in Zimmern in der Oberen Etage von Block 4 untergebracht. Diese waren sehr sauber und ausreichend gross mit bequemen Betten, einem augreichend grossen Bad mit Dusche und einem Balkon mit Blick auf die Gartenanlage.
Die Minibar war bei Ankunft mit Softdrinks und einer 1,5 Liter Flasche Wasser gefüllt. Danach gab es jeden Tag eine neue 1,5 Liter Flasche Wasser.
Zur weiteren Ausstattung gehörten ein Flat Screen TV, Telefon, Haartockner und ein Wasserkessel mit ein Paar Beutelschen Tee und Nescafe, die je nach Verbrauch täglich aufgefüllt wurden.
Unsere Zimmer waren sehr ruhig. Man hörte keinerlei Lärm von aussen, unten oder nebenan, obwohl die nachbarzimmer alle besetzt waren.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service lässt absolut keine Wünsche offen.
ALLE Mitarbeiter sind superfreundlich und jederzeit hilfsbereit und mit den meisten kann man sich auf Deutsch verständigen.
Die Zimmer werden täglich gereinigt und befinden sich trotz des Alters des Hotels in einem sehr sauberen Zustand.
Der etwas übermotivierte Herr vom Housekeeping, der uns in den ersten Tagen doch etwas sehr häufig besuchte, um sich zu erkundigen, ob denn alles in Ordnung sei und dann zusätzliche Wasserflaschen u.ä. brachte konnte nach Benutzung der "Bitte nicht Stören Karte" und einer Intervention bei der Gästebetreuung auf ein normalses Mass an Aufmerksamkeit reduziert werden.

Gastronomie6,0
Zusätzlich zum Hauptrestaurant, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform angeboten werden gibt es noch ein Italienisches Restaurant und ein Fischrestaurant, die jeweils ein mal pro Aufenhalt für AI Gäste kostenlos in Anspruch genommen werden können.
Wir haben von diesem Angebot nicht Gebrauch gemacht.
Die Auswahl und Qualität der Speisen im Hauptrestaurant war excellent. Während unseres Aufenthalts hat es nicht ein Gericht zweimal gegeben, was auch die Gemüsebeilagen und Salate betraf.
die Gerichte wurden ansprechend dargeboten und Fleisch wurde vom Personal hinter dem Buffet jedem Gast auf den Teller gelegt, so dass es nicht zu dem sonst Üblichen Rumgemansche kam.
Besonders hervorheben möchte ich die Auswahl und Qualität von frisch gebackenen Broten und Brötchen, sowohl beim Frühstück, als auch beim Abendessen.
Zur Mittagszeit, bis in den späten Nachmittag hinein wurden alternativ auch warme Gerichte (Burger, Pasta, Pizza etc.) an der Poolbar serviert.
Der Service im Restaurant war zu allen Mahlzeiten sehr freundlich, schnell und effizient, Ab dem zweiten Tag wurden uns unsere bevorzugten Getränke unaufgefordert serviert, so bald wir Platz genommen hatten und auch sofort nachgefüllt, so bald sie leer waren.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Anlage hat insgesamt 8 Pools unterschiedlicher Grösse, von denen sich 7 auf das begrünte und bepflanzte Hotelgelände zwischen den Zimmerblocks verteilen, der 8. befindet sich auf der Terrasse des "Beach Hotels". Alle Pools sind ansprechend gestaltet und machten einen gepflegten und sauberen Eindruck.
An den Pools befinden sich jeweils kleine Holzhäuschen, in denen man kostenlose Strandtücher bekommen und bei bedarf wechseln kann.
Der hoteleigene feinsandige Strand ist sehr sauber und gepflegt und fällt SEHR flach ins Wasser ab. Das tiefere Wasser und ein Riff zum Schnorcheln können über einen Steg erreicht werden. Am Strandseitigen Ende des Stegs befindet sich ein Diving Center und die "Divers Bar".
Liegestühle und Sonnenschirme gibt es sowohl am Strand als auch an den Pools in mehr als ausreichender Zahl.
Am Strand sind auch ausreichend Windschütze vorhanden, die von den überaus eifrigen Strandboys jeder Zeit gerne umpositioniert und verstärkt werden, so dass man jederzeit gut windgeschützt die Sonne geniessen kann.
Die Sonnenschirme und Liegestühle sind so positioniert, dass man bei weitem nicht so eng gedrängt liegt, wie an den Strandabschnitten der benachbarten Hotels.
Das Animationsprogramm ist sehr vielfältig, jedoch sind die Animateure sehr zurückhaltend und gehen ab und zu mal am Strand und den Pools herum und informieren, was gerade los ist, es gibt aber keine lästigen Diskussionen, wenn man die Angebote abgelehnt hat.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ich würde immer ein Zimmer im Block 4 empfehlen. Trotz der weitläufigkeit der Anlage ist man von hier aus schnell am Strand und im Restaurant und dennoch ruhig gelegen.
Wir hatten das so kurz vor Anreise per email bei der Gästebetreuung angefragt und unserem Wunsch ist auch entsprochen worden.
Die Zimmer im Erdgeschoss haben eine grössere Terrasse, aber den Nachteil, dass man aus dem Zimmer drüber und nebenan auf die Terrasse gucken kann und somit nicht wirklich ungestört ist. Wir bevorzugen die obere Etage.
Die Sea View Zimmer (Aufpreis) sind am Ende von Block 5 untergebracht und bieten zwar einen direkten Blick auf das Meer, jedoch keinen direkten Strandzugang von den Terrassen der unteren Etage!
Das Beach Hotel ist nur für Erwachsene und besticht nicht gerade durch seine architektonische Schönheit. Wir haben uns in der "normalen" Anlage sehr wohl und keinesfalls durch die anwesenden Kinder gestört gefühlt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Michael
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich