Archiviert
Andrea (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Klasse*****

5,2/6
Wie schon vorab oft beschrieben,ist diese Anlage sehr groß und weitläufig. Sehr gepflegt,Gärtner waren überall beschäftigt, geputzt wurde auch ständig und überall. Gästeschicht vom Alter her gemischt. Zu unserer Zeit waren schätzungsweise 85% Deutsche Urlauber in diesem Hotel.

Lage & Umgebung4,0
Vom Flughafen ca. 30 Minuten Transfer. Allerdings in der Umgebung nur Wüste und Hotels, aber das weiss man ja vorher. Es gab ein paar Geschäfte mit dem nötigsten im Hotel, aber sehr teuer. Rechts am Strand gibt es ein Makadi Shoppingcenter, miserabel von aussen, aber günstig. Sehr schöner Steg zu den Hauseigenen Riffen zum Schnorchel, sehr guter Zustand. Im Meer gibt es viel zu entdecken, auch bei Ebbe.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Beachfrontzimmer, sehr groß, ca.45qm´. Möbel recht ansehnlich, nicht verwohnt. Wasserkocher, Tassen, Kaffee, Tee. Minibar bei Ankunft befüllt. Safe kostenlos. Im Kleiderschrank viel Platz, und man staune, endlich mal genug Bügel. Badezimmer war ordentlich und sauber. Man bedenke, in Ägypten kann ich keinen Deutschen Standard erwarten, wie manche die Fugen fotografieren, albern. Dann bitte sollen die Leute doch in Deutschland Urlaub machen, und nicht im Ausland. Wir jedenfalls waren sehr zufrieden, und dies war erst unser 2. Urlaub in Ägypten, und wieder war es toll.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal durchweg freundlich, gute Deutschkenntnisse. Zimmerreinigung war in Ordnung. Zimmergröße sehr ausreichend,ca 45qm. Beschwerden hatten wir keine.

Gastronomie6,0
Essen sehr gut, wir waren im Beachfront untergebracht und hatten einen kleinen Speisesaal für Frühstück und Mittagessen. Zu Stoßzeiten vielleicht 10 Gäste anwesend, sehr schön ruhig. Abends mussten wir dann leider in das große Restaurant, sehr voll, was der Qualität des Essens nicht geschadet hat.Sehr große Auswahl,unter anderem 3 Showcookingstationen. Nachtisch, -Obst,Eis,Kuchen,Pudding,wer da nichts findet, selber schuld. Ala´Card waren wir nur beim Italiener, sehr sehr lecker,auf jeden Fall empfehlenswert. Cocktails in der Lobbybar auch sehr gut. Einziger Kritikpunkt, die Poolbar war für die vielen Gäste einfach zu klein, und teilweise musste man weite Wege zurücklegen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation haben wir nicht genutzt, aber trotzdem schreibe ich darüber. Die Animateure waren überhaupt nicht aufdringlich, das haben wir auch schon anders erlebt, ein nein wurde sofort akzeptiert. Sportangebot war schon echt viel, Zumba, Pilates, Stretching, Beachfootball, Wasserball und vieles mehr. Wer keine Langeweile mag, ist hier gut aufgehoben. Die Pools waren allesamt sehr schön angelegt. Liegen und Sonnenschirme waren in Ordnung.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Was man halt beanstanden könnte, ist das Wlannetz, zu Stoßzeiten, keine Verbindung. Vielleicht mal über ein WLannetz im Beachfront nachdenken. Aber man muss ja nicht die ganze Zeit erreichbar sein, schließlich hat man ja Urlaub.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:46-50
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Andrea,

wir möchten uns bei Ihnen für Ihre positive Bewertung bedanken.

Das gesamte Team von Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay erwartet Sie gerne wieder in unserem Hause.

Herzliche Grüße,

Peter Van Lieshout
General Manager
NaNHilfreich