Archiviert
Peggy (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Ein sehr schöner Badeurlaub

4,2/6
Das Hotel ist sehr schön und die Anlage sehr groß und weitläufig.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel ist ca. 30 min vom Flughafen Hurghada entfernt.
Shoppingmöglichkeiten gibt es keine, da außer dem Hotel - und einiger anderer Hotels - sich nichts weiter dort befindet. Ein kleines Shoppingcenter gibt es allerdings im Hotel, das, selbst wenn man handelt, total überteuert ist.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind ausreichend groß. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett für das Kind. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und wirklich sehr sauber. Darüber hinaus verfügt das Zimmer über eine Klimaanlage, die auch sehr gut funktionierte. Ferner gibt es eine Minibar. Wasser erhält man kostenlos, ebenso wie Kaffee und Tee.

Das Bad hat auch eine ausreichende Größe mit einer sehr große Dusche.

Auch hatte das Zimmer einen Flachbildfernseher. Empfangen haben wir lediglich von den deutschsprachigen Sendern lediglich ARD und ZDF von nicht sehr guter Qualität. Da man im Urlaub jedoch wenig den Fernseher nutzt, hat uns das nicht sehr gestört.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Die Leute an der Rezeption sind sehr freundlich, ebenso wie das Personal, das für die Zimmerreinigung zuständig ist. Viele sprechen ein paar Wörter deutsch, aber alle sprechen sehr gut englisch.
Unser Zimmer wurde stets sehr gut gereinigt.

Die Kellner im Hauptrestaurant waren auch überwiegend freundlich. Bei den Kellnern an der Poolbar war es allerdings sehr unterschiedlich.

Gastronomie3,0
Das Essen hat uns nicht sehr überzeugt. Es war wenig abwechslungsreich und geschmacklich auch eher mäßig.
Das Gemüse beispielsweise war stets fast roh,Fisch und Fleisch waren oftmals sehr trocken. Gewürzt war auch keine der Speisen. Salz und Pfeffer stand allerdings auf dem Tisch, sodass man nachwürzen konnte.

An einem Abend haben wir das italienische A-la-Carte-Restaurant ausprobiert. Geschmacklich war dieses wirklich sehr gut. Man sollte dieses Restaurant auf jeden Fall ausprobieren!
Die Kellner waren auch sehr nett, allerdings waren diese an diesem Abend völlig überfordert. Auf die einzelnen Gänge mussten wir sehr lange warten, darüber hinaus wussten die Kellner teilweise überhaupt nicht, wer welchen Gang schon hatte und welcher Gast noch Essen bekommt. Den Nachtisch haben wir trotz Nachfragens nicht erhalten, sodass wir dann irgendwann gegangen sind.

Sport & Unterhaltung5,0
Animationsangebote gab es sehr viele. Die Animateure waren wirklich sehr bemüht die Urlaubsgäste zu animieren, jedoch hierbei auch nicht aufdringlich. Aufgrund der hohen Temperaturen (tagsüber täglich über 40 Grad) haben wir an den Animationen nicht teilgenommen.

Da die Anlage sehr groß ist, verläuft sich alles. An den Pools gab es nie Probleme eine freie Liege zu finden. Sofern man eine Liege hatte, jedoch hierzu keinen Sonnenschirm, hat sich das Personal sogleich darum gekümmert.

In einigen Pools haben schon ein paar Fliesen gefehlt, das hat uns persönlich allerdings wenig gestört.

Jeden Abend gab es eine Show. Die Animateure waren wirklich sehr bemüht und es ist ihnen auch gelungen, die Urlauber gut zu unterhalten. Einziger Kritikpunkt ist, dass die Show immer erst um 21:30 Uhr anfing, was uns persönlich, da wir ein Kind dabei hatten, oftmals zu spät war.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN gibt es in der Lobby und an der Poolbar. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Befinden sich viele Menschen zur gleichen Zeit im Netz, hat man natürlich nicht viel Erfolg beim Senden seiner Nachrichten. Hier besteht noch Besserungsbedarf.

Empfehlenswert ist die kleine Schnorcheltour, die vom Wasserportzentrum am Strand angeboten wird. Preis-Leistungs-Verhältnis (nach dem Handeln) ist super. Die Leute sind wirklich sehr freundlich und man merkt ihnen an, dass sie Spaß daran haben, den Touristen die Riffe sowie die vielen bunten Fische zu zeigen.

Vor der Reise nach Ägypten sollte man sich unbedingt über die Einreisegebühren informieren. Wir hatten leider Pech und wurden abgezockt. Derzeit beträgt die Gebühr pro Person 25 $, wir mussten deutlich mehr bezahlen.


Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peggy
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Peggy,

vielen Dank für Ihr Urlaubserlebnis über unser Resort und für die positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass Sie bei uns einen schönen Urlaub erlebt haben.
Wir hoffen, dass wir Sie bald in Ihrem ,,zweitem Zuhause " Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay willkommen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter Van Lieshout
General Manager
NaNHilfreich