phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Nicole (36-40)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Note eins - absolut zu empfehlen. Deutsche Lodge

6,0/6
Wir haben im Dezember 2015 in der traumhaften Lodge geheiratet. Wir waren zum ersten Mal in Afrika und unsere Erwartungen wurden um Längen übertroffen. Die Anlage ist mega-schön und ruhig und ein absolutes Domizil für eine außergewöhnliche Traumhochzeit am Strand. Es passte alles. Die Zeremonie wurde seitens der Lodge-Inhaber für uns einzigartig gestaltet, die gesamte Crew war mit Herz dabei und hat nichts ausgelassen, so dass dieser Tag einmalig war. Bei den Sätzen des Standesbeamten kamen uns die Tränen – so wundervoll hat er die Worte gesprochen. Das Essen und auch das Candle-Light-Dinner ist erstklassig. Wir haben noch nie so lecker gegessen - die Gewürze von Sansibar sind einfach einzigartig. Für mich, als Vegetarier, wurde speziell und individuell gekocht - mit Freude - ich war überhaupt keine Belästigung und Last. Wir wurden herzlich in die familiäre Crew aufgenommen und behütet und verwöhnt. Hier geht man als Gast nicht unter. Die Crew spricht englisch, aber so schön easy, dass man als Europäer, der kein Englisch kann, alles versteht. Die Bungalows versprechen Ruhe, Sauberkeit und Verwöhn-Faktor. Alle Mitarbeiter sind offen, freudig, kommunikativ und geben Dir das Gefühl, dass Du herzlich willkommen bist. Nichts lief schief. Hier wirst Du umsorgt und beschützt. Immer hat man die Massai-Security um sich, Tag und Nacht. Als würden sie nie schlafen :) Dazu die Aussicht auf das wunderschöne Meer vom Balkon aus - mit Ebbe und Flut. Uns hat es nicht gestört, dass der Beach teilweise steinig ist - das ist wahre schöne Natur - einzigartig. Für alle, die Fragen zur Hochzeitsurkunde haben: Nach der Trauung muss die Hochzeitsurkunde zum Beglaubigen erst von Sansibar nach Tansania, dann zur deutschen Botschaft, das kann sechs Wochen dauern und dann kommt sie wieder zurück nach Deutschland. Es hat funktioniert. In Deutschland wird die Ehe problemlos beim Standesamt anerkannt. Ich kann jedem nur raten, dort so einzigartig zu heiraten, wie wir. Wir werden ganz bestimmt wieder dort Urlaub machen. Ich gebe dieser deutschen tollen Lodge die Note eins! Falls jemand Fragen hat, kann er mich gerne kontaktieren. Dies empfehle ich mit bestem Gewissen sehr gerne weiter.

Lage & Umgebung6,0
Direkt am Strand, halbe Stunde vom Flughafen entfernt

Zimmer6,0
Tolle Bungalowanlage. Privat und einzigartig gestaltet. Inneneinrichtung ist afrikanisch und einfach nur toll. Der Room-Service ist spitze und hat immer eine freudige Überraschung für den Gast. Man wird verwöhnt.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sehr freundliches Personal, alle sprechen langsames Englisch, selbst wenn man kein Englisch kann, versteht man jeden. Alle geben sich sehr viel Mühe und man ist willkommen und umsorgt.

Gastronomie6,0
Mega leckeres Essen mit Gewürzen des Landes - wundervoll.

Sport & Unterhaltung6,0
Man kann alles buchen, was man sich wünscht.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich