phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Gabriele (61-65)
Alleinreisendim Juni 2019für 2 Wochen

Zu Gast bei Freunden.

5,0/6
Kleine, gemütliche Ferienanlage. Mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und dekoriert.Ich habe in einer Ferienanlage nicht damit gerechnet, das alle 2 Tage Reinigungskräfte durch die Appartemens gehen, oder das es gratis Kosmetikartikel im Bad stehend, zur Verfügung gestellt werden. So etwas kenne ich nur aus 5 Sterne Hotels.

Lage & Umgebung5,0
Die Fahrt von Bath zur Ferienanlage dauerte ca. 20 Min. Im Moment abhängig davon ob die Meinekenbrücke geöffnet ist. Die Anlage liegt direkt an der Barther Str. (Hauptstr.)Weiße, dekorative Zäune trennen die Anlage von dem Bürgersteig und der Straße. Gäste die dort ihre Appartement haben und die Terrasse zur Straße hin, bekommen den Straßenverkehr mit. Etwas laut und nicht gerade für die Lunge in einem Ostseeheilbad förderlich.
Der Strand ist mit dem Fahrrad gut in ca. 10 Min. zu erreichen. Der Ortskern ist ca. 5 Min. Fußweg entfernt, ebenso der kleine gemütliche Hafen. Alle anderen Ausflugsziele können mit dem Fahrrad oder Auto erreicht werden. Wobei das Fahrrad sehr zu empfehlen ist, da die Landschaft wirklich außerhalb von Zingst wunderschön ist.

Zimmer5,0
Im Schlafzimmer stand ein Doppelbett mit getrennten Matratzen, jedoch mit einem Spannbettlaken versehen.
Eine Garderobe war angebracht, zwei Nachtkonsolen. Das Fenster konnte abgedunkelt werden und hatte von Außen ein Fliegengitter.Das Zimmer war Parterre und eine metallische Außentreppe führte zu den großen Appartemens. Das Besteigen dieser Treppe war mit etwas mehr Krach verbunden wenn man schon schlief und die Feriengäste später vom Essen usw. zurückkamen.
Bad bestand aus Spülstein, Dusche und WC.Kosmetikartikel standen kostenlos zur Verfügung.Ebenfalls ein Fön. Alle 2 Tage wurden die Handtücher getauscht.die offene Küche bestand aus einer Küchenzeile mit Kühlschrank, Spülenschrank, Schrank für Töpfe usw. Mikrowelle mit Grill und Hängeschrank, kleiner Tisch mit Stühlen. Im Wohnbereich war der Fernseher, kleiner Tisch, Sofa und ein Sessel, Schrank für Bekleidung und Regale, sowie Garderobe. Verdunkelung der Fenster war möglich. Die große Glasfront konnte zur Terrasse hin geöffnet werden.

Service6,0
Die Besitzer sowie das Personal waren sehr freundlich und bemühten sich sämtliche Wünsche der Gäste zu erfüllen. Ihr Slogan:"Zuhause bei Freunden"trifft zu.

Gastronomie6,0
Das Buffet war sehr liebevoll angerichtet und sehr abwechslungsreich.Es wurde immer neu aufgefüllt. Es gab nicht nur einen Kaffeeautomaten, es konnte auch Filterkaffe bestellt werden.
Die Frühstücksräume sind sehr gemütlich, die Einrichtung des 250 Jahre altem Haus angepasst.

Sport & Unterhaltung5,0
Das freizeitangebot galt hauptsächlich den Kindern. Ein schöner Spielplatz war vorhanden.
Für die Erwachsenen Sonnen liegen, immer wieder zwischen den Häusern kleine gemütlich Sitzecken. Auch eine Sauna war vorhanden.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich