Archiviert
Philipp (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Für einen Kurzurlaub ausreichend

4,1/6
Essen dazubuchen lohnt sich geschmacklich nicht. Selbst einfache Sachen wie Nudeln oder Reis waren verkocht. Lieber in den naheliegenden Restaurants essen gehen. Beim Frühstück gab es wenig Auswahl und stets harte Brötchen oder halb gares Baguette. Stets fehlte es an Besteck und Geschirr.Zudem war das Geschirr nicht immer sauber. Die Sauberkeit auf den Zimmern dagegen war ok. Die Möbel sind schon in die Jahre gekommen sowie auch die fleckigen Vorhänge. Im Bad teilweise Schimmel, kaputte Wäschespinne auf dem Balkon. Im Bad gibt es einen Föhn, der durchaus ausreichend ist.Der Ausblick auf den Strand war traumhaft. Das entschädigt ein bißchen die hellhörigen Zimmer.

Lage & Umgebung5,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie2,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Philipp
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich