Tanja (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 1 Woche

Vertraue keiner Bewertungen. Schau lieber Bilder

3,0/6
Verstehe die guten Bewertungen nicht? Die Bilder sagen was anderes aus.

Das Letzte zuerst:
Letzter Tag, Zimmermädchen klopft an morgens um 8:50 Uhr, ging ihr nicht schnell genug und sie kam rein. Ungekleidet stehe ich ihr gegenüber und sie fragt, wann wir das Zimmer räumen.
Bis 12 Uhr haben wir das Zimmer laut Buchung, nur um 10:45 Uhr kann einer und wollte die Mini Bar sehen. Und im Anschluss gleich wieder das Zimmermädchen. Wir mussten raus! Dieses Hotel kann ich nicht Weiterempfehlen!!!!

Mein Eindruck:

Sparsames Hotel. Geschirr wird nicht richtig gesäubert. Besteck und Geschirr prüfen vor Nutzung! Teller Tassen usw haben überwiegend eine hohe Verletzungsrate, durch Beschädigungen.

Zimmer sind teilweise modernisiert.
Der Charme der 80er ist in den alten Zimmern noch vorhanden. Gebäude bedarf noch viele Instandsetzungen.

Bei warm Wasser ist immer ein Geruch von Schimmel/Mief dabei.

Schimmel ist im Hotel überall, Geruchempfindlichen sollten nicht herkommen auch Atemwegserkranke nicht.

Neue Zimmer modern ohne Schrank nur vier Bügel, keine Schublade.
Handtücher können nicht auf gehängt werde, bis auf eines. Mehr Möglichkeiten bietet das Bad nicht. Auf Balkon bieten drei rostige Stangen die Möglichkeit zum trocknen.

Täglich Handtuch Wechsel. Auch wenn sie nicht auf dem Boden lagen.
Umweltschutz kennt das Hotel nicht.

Wegen Season Ende gibt es 50 % auf alle spa Anwendung. Das spa ist sehr zu empfehlen. Nett, sauber, kompetent und Preis / Leistung sind ok.

Viele Geschäfte in der Gegend sind geschlossen.
In der Burg /alt Stadt sind die Läden noch offen. Ladengeschäft sind nur wenige Schritte vom Hotel entfernt und auch der Hafen ist gut und schnell zu erreichen.

Das Meer hat noch angenehme Badetemperatur. (Oktober). Für Kinder bedenklich, weil es nach nur zwei Metern tief wird.
Nichtschwimmer Bereich gibt es hier nicht.

Hotel ist an der Straße deshalb sehr laut.
Nebenstraße befindet sich Rotlicht viertel.

Der Pool Bereich ist muffig durch den Schimmel, der sich um das Becken breit macht. Die Schutzgitter sind nur teilweise erneuert. Auflagen stinken.

Frühstück und Abendessen
Ausreichend dennoch
Auswahl ist gering
Warme Speisen sind stark abgekühlt, meist auf Zimmertemperatur

Salat ist gut für die Gesundheit und Figur.

Zimmer Reinigung
Sehr gut immer freundlich... Außer am Abreisetag.
Unmöglich: Zimmermädchen bediente aus unserem Koffer. Es waren zwar nur Kosmetik Tücher... Aber ich empfinde es als Eingriff in meine Privatsphäre. Hier fällt es mir schwer sachlich zuschreiben.

Rezeption
Freundlich und sehr hilfsbereit
Sofern keine Kritik geäußert wird.

Kellner
Lächeln können Sie nicht....
Getränke oft nicht gebracht aber auf der Rechnung. Abschluss Rechnung stimmte!

Bar:
Tipp keine Cocktails bestellen.. Die können Sie hier nicht!!!!

Shop im Haus ist günstiger als umliegende Mini Supermarkt.

WLAN inkl mit Buchung war gut, dennoch gelegentlich nicht ausreichend vorhanden. Abreise Tag ist das WLAN bis 12 Uhr danach geht anmelden nicht mehr. Dann ist nur das freie WLAN in der Lobby verfügbar. Mit Login über soziale Netzwerke.

Lage & Umgebung5,0
Halbe Stunde zum Hotel. Keine Parkplätze für Mietwagen. Rotlicht viertel gleich neben an.

Zimmer3,0
Sauber aber es fehlte immer was. Einrichtungen neu modern ohne Tür oder Schublade. Nur vier Kleiderbügel. Bad nur ein Haken. Stühle draußen kaputt.

Service3,0
Siehe Beschreibung

Gastronomie1,0
Siehe Beschreibung

Sport & Unterhaltung2,0
Massage und Pool.
Fitnessraum
Bücher in der Lobby

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Tanja
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich