Julia (31-35)
Verreist als Freundeim August 2018für 1 Woche

Alte und schlecht geputzte Zimmer! :-/

3,0/6
Hier bekommt man ein Hotel mit direkter Strandlage und schönem Meerblick. Das Hotel ist auf den ersten Blick modern. Das täuscht leider...

Lage & Umgebung4,0
Der Transfer dauerte ca. eine 3/4 Stunde.
Die Altstadt ist 10-15 Min. Fußweg entfernt.
Zum schönsten Strand in Tsambika brauch man 1 Stunde mit dem Bus. Zu anderen Sehenswürdigkeiten brauch man auch mind. 1/2 Stunde.

Zimmer1,0
Es roch sehr muffig in den Gängen. Genauso war es in unserem Zimmer und, wenn man die Schränke und Kommoden öffnete. Die Federn der Betten konnte man stark spüren. Rückenschmerzen waren keine Seltenheit nach dem Aufstehen. Ein blickdichter Vorhang kann das Zimmer verdunkeln. Eine Gardine oder ähnliches gibt es nicht. Man hat es also dunkel oder die Leute vom Strand können zu uns ins Zimmer schauen. Es gab einen kleinen Fernseher mit 3 deutschen Programmen. Einen Kühlschrank gibt es direkt darunter im Schränkchen mit einigen kleinen Getränken und Snacks gegen Gebühr. Eine einzige Steckdose zum Nutzen befindet sich hinter dem Fernseher. Das Radio, welches in der Bettfront integriert ist, funktionierte nicht. Das Zimmer ist gut zu klimatisieren. Im Bad muss das Waschbecken als Ablage ausreichen, da es keine anderen Möglichkeiten gibt seine Utensilien zu platzieren. Der Föhn hängt direkt über der Toilette. Nach 5 minütigem Gebrauch wird dieser sehr heiß. Über der Toilette befinden sich außerdem 2 kleine Fenster, was an sich sehr gut ist. Nur sind diese grottenhässlich und klappern in der Nacht bei starkem Wind. Man sollte also nachts die Badezimmertür schließen. Die Badewanne mit Duschvorhang bietet einen Duschkopf mit geringem Wasserdruck, da trotzdem der Badewannen-Wasserhahn läuft. Das Wasser lief zudem schlecht ab. Einige Schimmelflecken sind über der Badewanne zu sehen. Was mich wirklich sehr gestört hat, sind die nicht vorhandenen Möglichkeiten Handtücher aufzuhängen. Es gab lediglich eine an der Badewanne. Die Putzkraft war leider nicht sehr zuverlässig. Das Bad wurde manchmal nicht gewischt. Täglich gab es neue Handtücher.

Service6,0
Das Personal an der Rezeption war sehr nett, höflich und konnte zudem auch deutsch sprechen.

Gastronomie5,0
Das moderne, überschaubare Restaurant bietet täglich frisches und abwechslungsreiches Essen. Griechisches Essen gab es immer sowie für uns Deutsche bekannte Speisen.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gab fast jeden Tag ein kleines Special wie zb. Mittagsbarbecue oder clubmusic am Abend.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Wir moechten uns fuer Ihre Bewertung und die dafuer in anspruch genommener Zeit herzlich bedanken. Ihre Kommentare zu ihrem Zimmer werden wir sehr ernst unter Beruecksichtigung nehmen. Wir moechten uns dafuer entschuldigen, dass dieser Ihre Erwartungen nicht getroffen hat. Die renovierungsphase des Hotels dauert noch an, so dass mehrere Standard Zimmer zu Deluxe Zimmer umgewandelt werden koennen. Wir sind Ihnen fuer Ihre nette Kommentare zu unserem Rezeptionspersonal und Restaurant sehr dankbar. Diese geben uns die Motivation unsere Hotelserviceleistungen auf einem hohen Niveau aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Mit freundlichen Gruessen, der Hoteldirektor.
NaNHilfreich