phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Nele (31-35)
Verreist als Freundeim September 2015für 3-5 Tage

Wir wären gern länger geblieben! Es war perfekt!

6,0/6
Wir waren auf Klassenfahrt mit einer 9. Realschulklasse (23 Schüler) in dem Hotel Alpe Hohenegg. Es war alles perfekt: Die Zimmer sind gemütlich und biten ausreichend Platz für alle. Zudem ist alles sehr gepflegt und modern, man fühlt sich rundum wohl. Genügend Stauraum gibt es ebenfalls.
Das gemütliche Restaurant mit einer traumhaften Aussicht bietet alles, was man sich für eine Klasse wünschen kann. Eine tolle Auswahl zum Frühstück, tagsüber hatten wir Lunch-Pakte und abends gab es leckeres, reichliches Abendessen.
Die Schüler und wir haben auch die Tischtennisplatte und den Kickertisch geliebt :)
Insgesamt hat das Hotel einfach sehr viel Charme und man merkt, dass Carsten und Nikola es mit Liebe führen. Sie haben uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen und haben uns durch ihre herzliche Art, einen entspannten Aufenthalt beschert!! Danke :)

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist von Wiesen, natürlich von Bergen und niedlichen Kühen umgeben. Man erreicht die Unterkunft mit der Imbergbahn und muss dann noch ein Stück laufen oder man fährt mit dem Auto.
Es sind tolle Wanderstrecken runherum und ein ansprechender Kletterpark/ Hochseilgarten direkt neben dem Hotel.

Zimmer6,0
Sehr geräumige, gemütliche Zimmer. Alles ist gepflegt, man fühlt sich sehr wohl und kann aus vielen Zimmern direkt die Berge sehen, wenn man im Bett liegt :)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Super netter Service!!! Perfekt!!!

Gastronomie6,0
Leckeres Essen, gemütlioche Atmosphäre! Ebenfalls alles toll :)

Sport & Unterhaltung6,0
Es sind Liegestühle vorhanden, ein Kickertisch und eine Tischtennisplatte sowie der angrenzende Kletterpark!

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Mehr als 4
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nele
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich