100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Wolfgang (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Die Erwartungen wurden übertroffen

5,2/6
Das Bellis ist ein Hotel mit noch überschaubarer Größe in einem recht weitläufigen, mit viel gepflegtem Grün ausgestatteten Gelände. Mehrere Pools, ausreichend Liegen, kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich, viele Bars, ein tolles Fitness-Center und so vieles mehr machen den Urlaub hier sehr angenehm. Wir hatten den Eindruck, dass das Hotel Mitte Oktober nicht sehr voll war, jedenfalls waren nur Teile des Restaurants auch zu den Hauptessenszeiten besetzt, das hat es wiederum recht entspannt gemacht, ebenso die Tatsache, dass es zu jeder Tageszeit -auch am Hauptpool- freie Liegen gab. Die Gästestruktur war unseres Ermessens nach durchaus gemischt, eine übermäßige Häufung irgendeiner Nationalität nicht erkennbar. Dies war aber auch nicht anders zu erwarten, wenn man sich die Berichte aus dem letzten Jahr für Oktober mal durchliest.

Lage & Umgebung5,0
Wie in Belek üblich, hat man hier nicht damit zu leben, dass man sich mit einem Gast eines benachbarten Hotels über den Balkon hinaus die Hand geben kann, hier ist reichlich Platz zwischen den Hotels. Jeweils rund 5 Kilometer von Kadriye und Belek entfernt, ist es kein Problem, mit dem Taxi dorthin zu gelangen. Umgeben ist das Hotel durch einen Streifen Pinienwald, alles recht dürr und trocken. Direkte Strandlage mit feinem Sand und flach ins Meer abfallender Strand sind allerbeste Voraussetzungen für einen gepflegten Badeurlaub.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind modern eingerichtet und ausreichend groß. Den Umgang mit Silikon werden die Handwerker dort wohl nie lernen, die Wannen und sonstigen Einrichtungen werden mehr als großzügig damit eingefasst. Das haben wir aber in allen Hotels bisher so bemerkt. Eine Minibar ist vorhanden mit reichlich Kaltgetränken aller Art sowie kleinen Snacks und wird täglich aufgefüllt. Safe ist vorhanden und kostenlos. Man bekommt zwei Zimmerkarten, womit es möglich ist, bei heißen Temperaturen eine Karte im Schacht stecken zu lassen um die Klimaanlage laufen zu lassen. Das ist zwar nicht umweltschonend, aber die Urlauber haben sicher auch keinen Bock nachmittags in ein 30 Grad warmes Zimmer zu kommen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Im Gegensatz zu manch anderen Bewertungen waren wir mit dem Service sehr zufrieden. Man hat einfach gemerkt, dass Menschen auch ganz anders reagieren, wenn man respektvoll mit ihnen umgeht, mit "bitte" und "danke" nicht spart und einem Lächeln ihnen entgegnet und bei guter Leistung auch mal ein Trinkgeld rüberwachsen lässt. Dies ist der einen oder anderen Nationalität gänzlich unbekannt und entsprechend ist dies den Kellnern auch anzusehen. Sprachprobleme gab es überhaupt keine, deutsch wurde größtenteils verstanden, Englisch sowieso. Gelegentlich waren einfach zu wenig Kellner am Start -speziell am Meeting Point nach den Shows- was zu Wartezeiten geführt hat. Sind wir halt selber zur Bar gegangen und haben uns was zu trinken geholt. Ist Urlaub, was solls....

Gastronomie5,0
Obwohl es mehrere Spezialitätenrestaurants gibt, haben wir diese nicht genutzt, da wir mit dem Angebot des Hauptrestaurants absolut zufrieden waren und (fast) nichts vermisst haben. Schön wäre es gewesen, wenn es sowas wie Show-Cooking gegeben hätte, aber es war auch so reichlich Gelegenheit verschiedene Sachen auszuprobieren. Was allerdings schon etwas auf den Keks geht ist die Tatsache, dass das Essen in den seltensten Fällen wirklich heiß ist, sondern in der Regel lauwarm. Gescheite Vorrichtungen um sowas zu gewährleisten kennen wir aus anderen Hotels durchaus und wäre insofern auch kein Thema um diesen Mangel zu beheben.
Loben möchten wir hingegen die Qualität der Getränke und Cocktails in den diversen Bars. Ich bin ein Freund von Mischgetränken und war angenehm überrascht, dass es hier genießbaren "Whiskey"-Cola gibt. Da habe ich schon ganz grausige Dinge in anderen Herbergen vorgesetzt bekommen. Also hier gibt´s nix zu bemängeln. Keine Top-Qualität, aber für AI absolut ok.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation ist unsere Sache nicht, daher können wir auch keine relevanten Aussagen dazu beitragen. Die Pools sind sauber, ausreichend groß und auch gut gepflegt worden. Besonderen Spaß macht der Rutschenpool mit 5 verschiedenen Rutschen, teilweise auch mit Reifen zu benutzen. Es gibt auch einen recht großzügigen Innenpool, den wir allerdings wegen des guten Wetters nicht genutzt haben. Die Liegen sind allesamt in sehr gutem Zustand und wirklich sehr reichlich bemessen, gerade am Strand gibt es davon mehr als genug, sogar auf dem Steg.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:51-55
Bewertungen:18
Kommentar des Hoteliers
Lieber Wolfgang,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre Bewertung. Es freut uns zu wissen, dass dank unserem Konzept und unserem freundlichen Personal wir Ihnen im Großen und Ganzen einen erholsamen Aufenthalt ermöglichen könnten.
Da wir immer offen sind für neue İddeen, schätzen wir Ihre Verbesserungsvorschläge auch sehr. Diese sind zur Kenntnis genommen und werden bei unserer Verwaltung berücksichtigt.
Es wäre schön,sie noch einmal bei uns herzlich zu begrüssen.

Mit freundlichen Grüssen
Gästebetreuung
NaNHilfreich