So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Bodo (56-60)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Weit von 4 Sternen entfernt

3,0/6
Nun - auch wenn man vieles subjektiv betrachten mag, bleibt aber immer noch sehr viel objektiv Negatives übrig.
Das Hotel bietet sicherlich "Spezialisten für AI" und Familien alles was man /Frau/Kind für sein Geld braucht. 5 Restaurants mit großer "quantitativer" aber nicht qualitativer Auswahl. Das Animationsprogramm ist allgegenwärtig und selbst auf Strandliegen ca.150 m entfernt noch wahrnehmbar. D.h. Ruhe ist erst ab ca. 23:00 zu erwarten. Sportbegeisterten stehen ebenso reichlich TV-Geräte - speziell im Barbereich zur Verfügung. Während die Geräte im Zimmer nach gut Glück laufen. Zimmerzuweisung/-Buchung ist Glückssache, die schon einmal den ersten Urlaubstag kosten kann. Beruhigend ist allerdings, dass, wenn man zu den Stammkunden gehört, fast alles erlaubt scheint. Liegenreservierung, Auflagen stapeln, Windschutz zu 3er Einheiten organsieren, u.v.m. Das Personal ist allerdings in seiner Freundlichkeit und dem Entgegenkommen sehr zu beeinflussen. Allerdings versuchen Sie es nicht unter 40 EGP p. Woche (ca. 4,80€) Zimmerboy, 20 EGP Kofferboy, u.sw. - Sie werden es deutlich merken. Auch das Verlassen des Tisches während des Essens bitte nur "einzeln" - denn wenn man länger als 1 Min. abwesend ist, wird der Tisch geräumt - dies ist mehr als einmal passiert.
Die Bewertung mit 4 Sternen trifft - wenn überhaupt - nur auf die Kategorie "Raucherhotel" zu.
Auch der "Insektizietverbrauch" - in jedem Zimmer steht eine Sprühflasche bereit - ist nicht besonders erholsam zu nennen. Abfallbeseitigung über die Toiletten war mir vorher auch nicht bekannt.
Auch war mir nicht bekannt, dass es Hotels gibt, die nicht für Schäden haften!!! Zumindest wenn sie vom Personal "
Generell gilt zumindest i.M. dass alles mit sehr viel "Bakschisch" erkauft, ja sogar mit Nachdruck gefordert wird. Allerdings ist eine "neue Währung" auch gern gesehen - Schokolade ! Der Umrechnungskurs ist für den Urlauber etwas günstiger ;-).
Ausflüge (bei uns FTI/MeetingPoint) sollten gut gewählt werden. Z.B. wurde bei uns der Schnorchelausflug "regelrecht durchgezogen" bei 20° und 60-70 Windstärken, hat der Schnorchler nicht sehr viel davon. Aber auch hier darf man sich nicht auf der Bezahlung des Ausflugs ausruhen. Die nachdrückliche Forderung kommt: Busfahrer, Tourguide, Bootsmann, Helfer, usw.
Ich wußte garnicht wie böse man schauen kann.
Die Sicherheitskontrollen auf dem Flughafen Hurghada sind sehr umfangreich und genau, was aber auch heißt, etwas Geduld und Zeit einzuplanen.

Lage & Umgebung4,0
Flughafen, Strand, Hurghada-Stadt (Marina) (hin-zurück ca. 5 € pro Taxi) alles gut und schnell erreichbar.

Zimmer3,0
Zu den Zimmern ist zu ergänzen, dass man die gewählte Kategorie erst vor Ort beurteilen kann. Es gibt erhebliche Unterschiede.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Wie zuvor erwähnt, nur gegen "Bakschisch" zu steuern.

Gastronomie3,0
Auch hier kann nur noch einmal die Quantität aber nicht die Qualität hervorgehoben werden. Wobei sich über Tag auch durch den unbegrenzten Zugang zu Getränken und Speisen eine "große Verschwendung und Umweltverschmutzung" an Getränke- u. Essensbehältnissen ergibt.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Das Internet/Wlan ist in Ordnung.
Viel "Kleingeld" mitbringen (1 u 2 € Münzen).
Empfehlung für uns - nach Besichtigung - das Albatros Palace Hotel (direkt daneben).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bodo
Alter:56-60
Bewertungen:34