Conny (46-50)
Alleinreisendim Januar 2016für 4 Wochen

Massalama, immer wieder, am liebsten sofort!

5,3/6
Wie ich es aus meinen vorherigen Aufenthalten in Sharm-el-Sheikh gewohnt war!
Zimmergrösse und Ausstattung sehr gut und sehr sauber.
WiFi war manchmal etwas langsam, aber ich war ja in Urlaub.

Leider, leider, war das Hotel nur zu ca. 20% ausgelastet. Sehr schade! Leute, fliegt nach Ägypten, das Land lebt vom Tourismus.

Lage & Umgebung4,0
in 30 Minuten mit dem Bus vom Flughafen zum Hotel.
Hoteleigener schöner Sand-Privatstrand. Adults- und Family-Aerea getrennt, für mich sehr angenehm. Eine Liege und eine Kabine wurden jeden Tag sehr, sehr liebevoll von Mandouh Ahmed für mich vorbereitet. Mit dem Schild "Privacy please" bin ich auch von den verzweifelten Sales-Leuten verschont geblieben. Danke Mando, you are the best!
Rundum gibt es nichts, aber habe ich auch nicht gesucht. Kleine Einkaufsarkade, die das nötigste bietet.

Zimmer5,0
Super. Hatte eine Badewanne, leider. Lieber wäre mir eine Dusche gewesen.
Matratze und Kissen von sehr guter Qualität.
Sauberkeit top
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Hammer! Als alleinreisende Frau ist mir das Personal zu Füssen gelegen und hat mir jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Hatte jederzeit ohne Reservierung einen Tisch in den à-la-carte-Restaurants und mir wurden Speisen zubereitet, die auf keiner Karte standen. Danke Mahmoud und Team am Infinity-Restaurant, danke Ahmed Abd Latif, mein Mexikaner, Hakam, Mohamed Nagi, Abdallah, .............. danke , danke. Ihr seid TOP!
Mein House-Keeper hat liebevoll das Bett dekoriert und mir den Kühlschrank immer mit Pepsi Light aufgefüllt.

Gastronomie6,0
Egal, wo ich gegessen habe, es war ein Traum. Ägyptisches, mexikanisches, italienisches, Infinity-Restaurant und Hauptrestaurant habe ich regelmässig besucht und es war immer sehr lecker und sauber.

Sport & Unterhaltung6,0
Wie schon oben erwähnt hat Mando am Strand jederzeit ausgezeichnet für mich gesorgt. Windschutz geschlossen, Liege in den Windschatten, mehr als genügend Handtücher und sogar Drinks organisiert. Danke Mando!
Nach dem Essen habe ich manchmal die Latino-Bar für einen Schlummertrunk aufgesucht. Hani hat den Geschmack seiner Gäste erkannt und sie jeweils mit eigens kreierten Mix-Drinks verwöhnt. Meinen Weisswein habe immer unaufgefordert serviert erhalten. Danke Hani!
Meinem Lieblings-Animateur Adriano danke ich für seine Geduld, mich jeden Tag aufs Neue für einen Abstecher an die Abendshow einzuladen. Grazie tesoro!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Leider ist das Land total am Boden. Der Anschlag vom Freitag wird die Situation auch nicht verbessern, leider. Ich weiss auf jeden Fall, ich komme wieder!

Massalama, my lovely friends

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:4 Wochen im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Conny
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich