Archiviert
Kerstin (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Ein traumhafter Urlaub, der in Erinnerung bleibt

6,0/6
Eine sehr schöne und gepflegte Anlage. Man merkt die 615 Zimmer so gut wie gar nicht, auch wenn ich den Vorschreibern Recht geben muss, dass das Hotel nicht sehr ausgebucht war. Was wiederum für uns sehr angenehm war.
Gäste aus Deutschland, England, Italien, Russland. Mittleres Alter vorwiegend.
Es wurde ein paar mal in vorherigen Bewertungen bemängelt, dass so wenig los sei. In den Reiseprospekten, die wir uns vorher angesehen haben, stand allerdings auch immer deutlich, dass die Anlage etwas außerhalb liegt. Also wer wirklich Entspannung und Ruhe sucht, ist hier richtig.
Wir sind nachhaltig vom Service und der Freundlichkeit der Mitarbeiter begeistert.
Besonders gut hat uns Khalifa am Strand gefallen. Der Getränkeservice hier war sehr schnell, freundlich und lustig. Man muss ihn erlebt haben.
Besonders schön sind die Kühlpacks, die man an die Liege bekommt mit Wasser, das gekühlt ist.
Außerdem kommt ein Brillenputzservice und man bekommt gegen Mittag feuchte Tüche zum Erfrischen.
Es ist ein tolles Hotel- ja, wo man zu den Toiletten am Tag vielleicht mal ein paar Meter gehen muss, aber was soll`s, bei jedem Gang kann man den Ausblick aufs Meer oder auf die Anlage genießen.
Essen top vom Frühstück bis zum Abendessen. Super Küche, das ein extra Lob verdient.
Es gibt außer den Restaurants noch die Poolbar, die bis in die Nacht geöffnet hat, die Nicebar (?), mit Humidor für Zigarrenliebhaber, eine Jugendbar und die Hotelbar in der Lobby, die 24 Stunden geöffnet hat.

Wir können das Hotel uneingeschränkt empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Direkte Strandlage. Sehr komfortable Liegen am Pool und am Strand. Und auf jeden Fall in ausreichennder Menge vorhanden.
Strand sehr sauber und gepflegt. Der Strandboy entsorgt mehrmals täglich den Müll.
Direkt am Anfang vom Wasser sind schon Korallen. Man kommt so leicht ins Wasser, benötigt also nicht unbedingt Schuhe, sollte aber aufpassen, wohin man tritt.
Es gibt einen separaten Strandabschnitt für Erwachsene. Da wir aber noch vor Ferienbeginn geflogen sind, war das eh unerheblich.
Die Hotelanlage liegt etwas außerhalb. Wer also Partyleben erwartet, der sollte woanders buchen. Es gibt im und am Hotel ein paar Shops, wo man das Nötigste bekommen kann.

Zimmer6,0
Tolle großzügige Zimmer mit Telefon, TV, Minibar (die täglich nachgefüllt wird), einem schönen Bad, sehr bequemen Betten und einem tollen Zimmerservice.
Ein großer schöner Balkon mit Möglichkeit zum Wäsche aufhängen rundet das ganze ab.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Durchweg freundlich.
Angefangen vom Roomboy, der sehr gut ennglisch gesprochen hat, über die Servicekräfte beim Essen, als auch Hahan (?) an der Strandbar, dem Strandboy und allen vor Khalifa am Strand. Nochmals danke.
Wir fühlten uns super gut aufgehoben und zu jeder Zeit auch sicher.
Als der TV nicht ging, wurde das Problem sofort behoben.
Im Hotel sprechen alle zumindest englisch. Sehr angenehm. Ich finde nicht, dass man Deutsch als Sprache erwarten kann, aber auch das gab es immer wieder.

Gastronomie6,0
6 extra Restaurants außer dem Hauptrestaurant.
Einzig extra zu zahlen wäre das Japan-Restaurant.
Alle anderen haben wir genutzt.
Sowohl das Hauptrestaurant, als auch die Extra-Restaurants sind durchweg zu empfehlen.
Wenn man sich vorstellt, was in manchen Gerichten für Arbeit steckt und es war immer sauber, nachgefüllt, und vor allem super lecker.
In den Themenrestaurants ist entsprechend dem Thema auch die Atmosphäre.
Trinkgeld wird nicht erwartet, hat sich für uns aber von selbst verstanden.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei Volleyballfelder, Boul kann gespielt werden. Für die Kinder gibt es extra Betreuung und einen Spielpool.
Überall ausreichend Schirme.
Handtücher für Strand und Poll werden gestellt und haben für uns ab dem dritten Tag netterweise schon immer bereit gelegen auf den Liegen. Danke.
Es gibt ein Animationsteam, das aber nicht aufdringlich ist .
Außerdem kann man Billard und Dart in der Sportbar spielen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Im Hotel in der Lobby und in den Restaurants sowie am Strand hatten wir immer Wlan Empfang, im Zimmer teilweise.
Im Juni hatten wir jeden Tag zwischen 35 und 40 Grad, aber es hat auch immer ein guter Wind geweht, so dass es nicht zu heiß war (jedenfalls am Strand).
An den Bars sollte man schauen, welche Getränke inklusive sind und welche extra gezahlt werden müssen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:41-45
Bewertungen:20
NaNHilfreich