So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
CarolinAugust 2010

Über den Dächern Neapels

5,1/6
Also, das Hotel liegt direkt am Bahnhof. Man kann von dort aus mit dem Bus, der Bahn oder der U-Bahn überall hinfahren. Also sehr zentral. Es gibt viele Seitenstraßen, in denen man shoppen oder Lebensmittel kaufen kann. Man sollte da allerdings nicht nachts alleine rumlaufen. Ansonsten gibts am und um das Hotel viele Verkaufsstände, wie ein Bazar.

Wir hatten ein Zimmer mit Dachterasse im 6. Stock. Das Zimmer war mit Klimaanlage und Fernseher ausgestattet. Ach ja, ein Telefon hatten wir auch. Die Aussicht war traumhaft, über die ganze Stadt...
Das Bad war groß und mit Dusche, Fön, WC und Bidet ausgestattet. Handtücher werden jeden Tag gewechselt, es wird gewischt und das Bett wird gemacht.
Unsere Verpflegung war Frühstück. Zum Frühstück gabs sehr leckere Croissants und Brötchen. Dazu gabs verschiedene Säfte, Wasser, Kaffee, Kakao und Milch. Außerdem gabs Butter, Marmelade, Käse und Wurst. Man konnte sich dann noch Äpfel ausm Obstkorb nehmen. Also, nirgendwo schmecken die Croissants besser als in Italien... :D
Insgesamt wars jetzt kein Luxusmenu, aber als Frühstück war für uns wirklich ausreichend!

Es war alles sehr sauber und das Personal war nett. Als wir einen Tagesausflug gemacht haben, haben wir alle Wertsachen kostenlos an der Rezeption in den Safe legen lassen können. Das sollte man auch tun, wird sogar von der Hotelführung vorgeschlagen (Aushang im Fahrstuhl).

Check - In und Check-out waren sehr unkompliziert.
Ob das Personal Deutsch spricht, weiß ich nicht, glaube ich aber auch nicht. Aber Englisch können die ziemlich gut.

Einen Pool und Freizeitmöglichkeiten gibt nicht in dem Hotel, es ist ein reines Stadthotel zur Übernachtung.

Wir haben einen Ausflug nach Capri gemacht. Wenn es möglich ist, sollte man ein traghetto nehmen, kostet so 5 - 6 Euro pro Fahrt und pro Person und dauert ca. 80 Minuten.
Nimmt man ein Schnellboot, baucht man ca. 40 Minuten und zahlt pro Person pro Fahrt 16 Euro.

Sollte man an einem Feiertag nach Capri kommen, kann man in die Blaue Grotte reinschwimmen, ist zwar eigtl. verboten, aber wenns der Seegang zulässt und keine Boote in der Grotte sind, muss man das erleben. Aber Vorsicht, die Steine sind sehr scharfkantig!
Der Hinweg ist wie folgt: Vom Hafen Marina Grande fährt man mit der Seilbahn nach Capri. Dann von dort mit dem Bus nach Anacapri. In Anacapri steigt man an der Seilbahn aus, gehen ein Stück gradeaus und fahren mit dem Bus zur Grotta Azurra. An der Snackbar La Tortuga passt man gern auf die Sachen auf, wenn man schwimmen ist.
Am besten man kauft ein Ticket Unico Capri. Damit kann man mit allem fahren. So ein Ticket gibt es auch in Neapel. Ansonsten kostet ein Ticket in Neapel 1,10 Euro pro Person und damit kann man 90 Minuten alle Verkehrsmittel nehmen.

Also, viel Spaß im Urlaub!

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Feizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zur Stadt

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Carolin
Alter:19-25
Bewertungen:8