phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Simone (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1-3 Tage

Service ausbaufähig mit Zimmern

3,0/6
netter Kundenservice, alles andere müßte noch qualitativ höher sein (Haar vom Vorgänger im Bad). Die Sauerkeit muß verbessert werden, keine Vorgängerspuren mehr. Zimmer zu klein, keine Bar vorhanden, Frühstück nicht meßbar am Preis

Lage & Umgebung4,0
für mich als Schwerbehinderte war es nicht optimal. U-Bahn viel zu weit weg, kann nur max.100 m laufen, hatte ich bei der Buchung mit angegeben.
Anfahrt 2,5 Stunden

Zimmer3,0
viel zu klein, Zu zweit kam man nicht durch den engen Zimmereingang zwischen Bett und Schreibtisch durch. Das Doppelbett stand an der Wand, musste einer immer raus-/und reinkriegen. Keine Verdunklungsvorhänge über die ganze Fensterfront, die jetzigen sind ein Katastrophe. Weder lichtabweisend noch deckend zur Fensterfront.ißt Die Handtücher kann man nur an der Türe aufhängen, heißt, der Boden wird nass, nicht schön, man könnte ich ausrutschen mit Schuhen

Service4,0
war sehr bemüht

Gastronomie2,0
Ich kam um 09.30 Uhr zum Frühstück, tja kein Angebot mehr vorhanden. Gerade mal 3 Scheiben grobe Schinkenwurst, 2 halbe Eier gewürzt, keine Schafskäse mehr noch noch minimale Reste, Käse 6 Scheiben da. Butter ungekühlt und das bei der Hitze. Für das Frühstückgeld hätte ich wenigstens eine Auffüllung erwartet und kein Resteessen. Auch der Pfeffermintee war leer, wie ich mir eine 2. Tasse holen wollte.
Im Abräumen waren das Personal 1A:

Sport & Unterhaltung4,0
NICHT MIT TEILGENOMMEN

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Simone
Alter:61-65
Bewertungen:8
NaNHilfreich