Martin (46-50)
Alleinreisendim Oktober 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Urlaub von Corona mir Sommerwetter

6,0/6
Das Hotel ist solide und sauber und bietet alles was man erwartet (Kühlschrank, TV, Schließfach, Klimaanlage). Besonders gefallen hat mir aber die freundschaftliche und sehr persönliche Betreuung in dem Hotel. Der Transfer vom/zum Flughafen war perfekt!

Was ich so noch nirgends anderswo erlebt habe waren die angebotenen Ausflüge, bei denen ich Land und Leute kennenlernen und hervorragend und sehr preiswert essen konnte. Dafür einen Extra-Punkt!

Corona ist natürlich in der heutigen Zeit ein großes Thema; die Angst reist mit und Reisewarnungen und Beherbergungsverbote lassen die Urlaubsträume reihenweise platzen. Mit Griechenland hatte ich aber eine sehr gute Wahl getroffen! Keine hysterische Abschottungspolitik sondern eine faire Behandlung der Touristen mit Augenmaß. Die Einreisekarte (Protocol for Arrivals in Greece) war schnell ausgefüllt und die Bestätigung mit QR Code kam wie angekündigt vor dem Abflug bei mir an und wurde bei der Einreise kontrolliert. Alles ohne Probleme.
Die Fallzahlen in Griechenland sind allgemein relativ niedrig (und auf dem Dorf erst recht), die Menschen halten sich vorbildlich an die AHA-Regeln und Lüften war ohnehin kein Thema da sich da man sich fast nur im Freien aufhält. Ich habe mich in Sarti absolut sicher gefühlt; sehr viel sicherer als in jeder deutschen Großstadt!

Mit dem Wetter Mitte Oktober hatte ich Glück, vielleicht wird das aber dank des Klimawandels zukünftig immer so sein. Sonnenschein und 24 Grad, nicht zu heiß und nicht zu kalt, so wie man sich einen Sommer in Deutschland nur wünschen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:46-50
Bewertungen:209
NaNHilfreich