Ines (51-55)
Verreist als Freundeim Mai 2018für 1 Woche

Familiäre Atmosphäre, weiterempfehlenswert

6,0/6
Für meine erste Reise nach Griechenland folgten wir einer Empfehlung. Zurecht! In dem familiär geführtem Hotel fühlt man sich von der ersten Minute fast wie zu Hause.

Lage & Umgebung6,0
Das liebevoll ausgestattete Hotel liegt etwas am Ortsrand mit Blick zum Wasser. Alles ist gut zu Fuß zu erreichen. Vor allem der Blick auf Wasser und Berge lässt das Urlauberherz höher schlagen.

Zimmer5,0
Im Zimmer ist genügend Platz. Das Bad ist leider sehr klein und dunkel, wird demnächst sicher renoviert. Wir hatten eine sehr schöne Terrasse mit Blick zum Meer. Da kann man sich das Frühstück genüsslich schmecken lassen.

Service6,0
Von Sophiea herzlich begrüßt, haben wir uns von der ersten Minute sehr willkommen und wohl gefühlt. Das gesammte Team ist sehr zu loben!!

Gastronomie6,0
Das Frühstück (wird auf´s Zimmer gebracht) ist ausreichend. Da ein Kühlschrank und eine Herdplatte im Zimmer vorhanden ist, kann es mit eigenen Sachen auch noch aufgewertet werden.
An zwei griechischen Abenden durften wir die eigens gekochte griechische Küche kennenlernen. Sehr lecker und in dem lockerem Rahmen sehr unterhaltsam. Hotelgäste und Personal konnten sich so in einer gemütlichen Runde kennenlernen. Super

Sport & Unterhaltung6,0
Langer Sandstrand mit Gelegenheit zum Baden, Volleyball spielen, Surfen usw.
Babis sorgt für abwechslungsreiche Ausflüge....sehr zu empfehlen !!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ines
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich