phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Pascal & Katja (19-25)
Verreist als Paarim August 2006für 1 Woche

Brandneues Paradies

5,2/6
Die Insel ist recht groß. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei kleinere Inseln (Boduhuura und nado). Wobei eine allerdings noch eine Baustelle ist. Auf der Insel befinden sich 110 Bungalows und ca 50 Wasservillen.

Lage & Umgebung5,0
Die super Bungalowsbefinden sich alle direkt am Strand. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 30 Minuten. Die Nachbarinsel befindet sich ca 300 Meter entfernt, die man im moment allerdings nur mit dem Hoteleigenen Boot erreichen kann. Stege sind für nächstes Jahr geplant.

Zimmer6,0
Absolutes Highlight. Das Bett ist ein Traum. Schöner gehts nicht. Man schläft wie auf Wolken.Der Ausblick ist traumhaft. Das Bad muss man einfach genießen Außen und Innendusche und eine Riesenluxusbadewanne. Als Highlight zeigt sich der sony lcd fernseher mit einer Philips dvd Sourroundanlage und eine Fernbedienung mit der man vom Bett aus die Klimaanlage regeln kann.

Service6,0
Der Service ist absolut perfekt. Alle Mitarbeiter sind supernett und lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab. Besonders der Empfang mit Tüchern, Getränken und Trommelmusik ist beeindruckend. Man hat im Laufe der Zeit fast ein freundschaftliches Verhältnis. Probleme werden immer freundlich gelöst. Die Zimmerreinigung st spitze zweimal am Tag wurde die Villa gereinigt und auch sonst ist die Anlage sehr gepflegt.

Gastronomie6,0
Besser gehts nicht. Frisches und reichhaltiges essen kombiniert mit Sptizenservice. So muss Luxusurlaub sein. Jedes Essen ist fast ein kleines Kunstwerk. Es gibt 4 restaurants, einen Thai, ein grillrestaurant (bei dem man aus ungefähr 20 Grillsaucen und verschiedenen Gewürzen wählen kann!!!), einen Italiener und ein Buffetrestaurant. Die Preise sind dafür wirklich angemessen (zwischen 20 und 50 $). Wer es exklusivermöchte kann sich zwischen 100 und 400$ am Strand verwöhnen lassen. (eigener Koch, buttler usw...)

Sport & Unterhaltung3,0
Das Volleyballfeld ist leider noch nicht fertig, die Tennisnalage wird erst auf der anderen Insel noch gebaut, keine Animation allerdings immerhin eine kleine Boutique und ein schöner fitnessraum. Der Strand ist superschön, allerdings ist der Boden etwas hart und wir vermissten den in der beschreibung erwähnten Puderzuckerfeinen Sandstrand. . Die Liegestühle sind aber dafür superbequem und es gab immer frische Handtücher.

Hotel5,5

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2006
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pascal & Katja
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich