Archiviert
Alexandra (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Herzliches Hotel aber leider das Zimmer....

5,0/6
Das familiäre Hotel hat 75 Betten (ca. 40 Zimmer), alles sehr gepflegt und mit viel Liebe eingerichtet. Wir hatten eine 3/4 Verwöhnpension, WLAN inkl. und sogar Sky Cinema. Die Gästestruktur war gemischt, aber eher im 50er Bereich. Nationalitäten: sehr viele Schweizer;
Trotz der Stammgästewoche die wir erwischt hatten, waren wir bei vielen sofort integriert. Auch konnte man keinen Unterschied beim Service erkennen, wer schon öfter oder das 1. Mal da war.

Lage & Umgebung6,0
Ladis ist ein sehr schönes Wandergebiet auch in Verbindung mit Fiss und Serfaus, einfach toll. Die 1. Bahn ist ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Von hier aus kann man mit der Super SommerCard, die auch inkl. ist, alle 7 Bergbahnen (rund um Ladis/Fiss und Serfaus) rauf und runter fahren. Also auch wer nicht so gut zu Fuß ist, alles kein Problem.

Zimmer4,0
Tja nun zum Zimmer. Wir hatten die Arnika Suite, die sich im älteren Haustrakt befindet. Es war wirklich sauber aber schon sehr abgewohnt. Zudem ist das Doppelbett nur ein 1,60m Bett, was für uns sehr ungewohnt ist. Ältere Möbel, teilweise schon notdürftig wieder in Ordnung gebracht. Dafür war der Blick vom Balkon fantastisch. Es gab aber immerhin schon 1 Flat TV im Wohnbereich und auch im Schlafzimmer und wie gesagt Sky Cinema, was wieder ein bisschen was ausgleicht. Auch sind die Wege her ziemlich weit, da es auch keinen Aufzug gibt ist das für Ältere oder die nicht so gut zu Fuß sind nichts.
Wir hatten über SecretEscape gebucht und somit nicht so viel bezahlt wie andere deshalb drücken wir ein Auge zu aber wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte, wäre das nicht akzeptabel gewesen. Die Chefin hat aber schon gesagt, dass diese Zimmer bald renoviert werden.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Hier sind wir ein bisschen Zweigeteilt. Wir wurden wirklich freundlich würde sogar sagen sehr herzlich begrüßt. Die Hoteliers sind wirklich so was von Zuvorkommend und nett, selten so erlebt. Das Personal ist stets freundlich und auch sehr bemüht. Nur beim Abendessen hatten wir immer so den Eindruck, das es beim Verkauf von Flaschenweinen Provision für den Kellner (L.) geben muss. Das war sehr aufdringlich und auch wenn man keinen nahm, war die Freundlichkeit gleich irgendwie verschwunden. Die Zimmerreinigung war perfekt. Wir hatten die Stammgästewoche erwischt, hier war mehr Personal da als sonst, denn irgendwie standen sie sich teilweise gegenseitig im Weg.
Peter an der Bar war stets freundlich, was auch immer zum Verweilen einlud!
Wir hatten Probleme mit der Matratze aber kein Problem wurde sofort gelöst.

Gastronomie5,0
Die Nachmittagsjause hatten wir nur 1x genutzt, das uns dies sonst alles zu viel wird. Das Abendessen war wirklich sehr lecker. Auch eine sehr gute Qualität der Speisen. Die Getränke waren hochpreisig (Wein ab 28€ /Fl., und z.B. Aperol Spritz 5,90€)
Sauberkeit und Hygiene wirklich top.
Das Frühstück war reichlich, das Brot war der Wahnsinn noch warm und knusprig. Das Saftangebot war ein bisschen dürftig (nur Orangensaft aus dem Tetrapack) Ansonsten konnte man sich frische Eierspeisen zubereiten lassen. Müsli, immer frisches Obst etc.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Saunabereich war sehr schön, von Dampfsauna, Kräutersauna, finnische Innen und Außensauna, Infrarotkabine alles vorhanden. Die Außensauna wurde schon immer um 12.00 Uhr aktiviert alle anderen ab 14.30 Uhr. Hallenbad und ein HotWhirlpool außen, echt super.
Es gab ein Wochenprogramm mit geführten Wanderungen 2x pro Woche mit Chef und Chefin und Herbstdekoanleitung (Materialkostenbeitrag). Es wurden Segwaytouren (2Std. /59€)und E-Bike Touren (25€ fürs E-Bike) angeboten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Kosmetikabteilungs-Team (Bettina) war sehr freundlich und es war eine Wohltat sich von Ihr verwöhnen zu lassen. Ich hatte eine Gesichtsbehandlung wirklich top.

Die Wanderung mit den Chef´s unbedingt mitmachen, war echt super und wir wurden auch noch mit einer Brotzeit und Schnapserl verwöhnt, die sie mitgenommen hatten. Echt toll.

Die Maas Schnapsbrennerei in Prutz íst einen Besuch wert, sehr hochqualitative Schnäpse.





Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexandra
Alter:41-45
Bewertungen:46
Kommentar des Hoteliers
Recht herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!
Heißen Sie jederzeit bei uns wieder herzlich Willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Larcher
NaNHilfreich