Christa (36-40)
Alleinreisendim Oktober 2017für 1 Woche

Eine Erholungsart mit urigem Charme

6,0/6
Es ist beeindruckend, dass es ein Familienbetrieb ist. Aus einem schlichten Bauerngasthof entwickelte sich ein für individuelle Bedürfnisse ausgestattetes Wellnesshotel mit urigem Charme.

Lage & Umgebung6,0
Die örtliche Lage ist für alle Gattungen von Menschen ideal. Für Spaziergänger bietet der stündige Golfrundweg Bewegung an, für Wandervögel unzählig schöne Wanderungen in die verschiedenen Täler, für Kletterer die nächst gelegenen Klettersteige und für Geniesser die Liegestühle draussen beim Sportteich, von wo man eine wunderbare Bergkulisse zum Bestaunen hat.

Zimmer6,0
Je nach Hausteil, das man bei der Reservation ja gewählt hat, erwartet einem ein uriges Zimmer mit romantischem Stil. Eine gesunde Matratze und die exklusive Auswahlmöglichkeit an Kissen und Duvets sind nur ein Beispiel für individuelle Bedürfnisse, die abgedeckt werden. Jeden Tag sind zwei knackige Äpfel im Zimmer serviert worden, jeden Tag ein kleines Geschenk auf das Bett gelegt worden... das ist sehr aufmerksam.

Service6,0
Als Einzelgast wurde ich in einen Raum begleitet, der kleine Abteile für Einzelpersonen hatte, wo man essen konnte. Ich fühlte mich unwohl, so alleine und abgeschieden von den anderen Gästen in diesem Abteil zu essen. Der Ober verstand mich sofort und organisierte umgehend für den nächsten Abend für mich einen Sitzplatz im Wintergarten. Das hat mich sehr gefreut und aufgestellt. Zudem begrüsste er mich mit meinem Nachnamen jeden Abend persönlich, wenn er am Servieren war.

Gastronomie6,0
Es gab natürlich jeden Abend ein 7-Gang-Menu, doch man konnte auch wählen, wie viele Gänge man auslassen wollte. Auch persönliche Wünsche wurden berücksichtigt.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Anlage ist optimal ausgestattet, makellose Einrichtung und wohlfühlendes Ambiente zeichnen sie aus. Ein Wunsch jedoch wurde meinerseits noch nicht erfüllt: dass es bei dem Saunadorf auch Zeiten geben würde, wo nur Frauen oder nur Männer hinein dürfen. Dies zu verstehen ist nur möglich, wenn man verheiratet ist und ohne den Partner / die Partnerin Wellnessferien macht.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Christa
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Christa,

vielen herzlichen Dank für Ihr wundervolles Feedback. Sie haben sich viel Zeit dafür genommen, Ihre gewonnen Eindrücke im Rahmen Ihres Aufenthalts im Alpenresort Schwarz auf HolidayCheck zu teilen. Es freut uns ungemein, Sie derart zufrieden zu wissen und stärkt uns in unserem Tun.

Sie haben unser Angebot, die Gastgeber und unsere Region mit großer Sorgfalt wahrgenommen und beschrieben. Sehr herzlich möchte ich mich für Ihre Reflexion bedanken, aus der wir Vieles herauslesen können. Besonders die liebevollen Details, unsere Bereitschaft, auf individuelle Wünsche einzugehen, die qualitativ hochwertige Ausstattung Ihres Zimmers, die kleinen Aufmerksamkeiten des Hauses, die Kulinarik sowie das Wohlfühlambiente im gesamten Resort haben Sie in Ihrem Resümee deutlich hervorgehoben. Auch unsere Entwicklung vom einfachen Landgasthaus zum 5 Sterne Wellness- und Gesundheitshotel haben Sie mit Anerkennung erwähnt. Danke für Ihre schönen Worte, die ich mit Freude an Ihre Gastgeber weiterleite.

Leider konnten wir Ihnen einen Wunsch - eine Saunazeit, die ausschließlich für Damen bzw. für Herren vorgesehen ist - nicht erfüllen. Die Nachfrage nach getrennten Saunabereichen war wenig bis kaum spürbar. Ihr Anliegen nehmen wir natürlich ernst und werden das Thema im Team besprechen.

Liebe Christa, es wäre uns eine Freude, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen und auf ein Neues verwöhnen zu dürfen. Danke für Ihr Vertrauen.

Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und einen schönen Tanz in die leise Zeit des Jahres.

Mit zauberhaften Schwarz-Grüßen
Ihre Isabel
NaNHilfreich