phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
A. Landolt (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel zum entspannen

5,2/6
Sehr schöne Anlage und keine Bettenburg. Die Hotelanlage wird stets mit viel Mühe gepflegt.

Für Tennisfreunde ist es ein super Hotel, aber für Fitnessfreaks zum abraten. Das Fitness wurde zwar von Fitness First übernommen und an den Geräten sowie der Betreuung gibt es nichts auszusetzen. Aber eine Woche Fitness kostet 39.-- Euro! Für den gesamten Urlaub, also plus 7 Tage 49.-- Euro! Meiner Meinung nach ein klares Defizit bei diesem Hotel.

Aber sonst ist es ein super Hotel. Das komplette Personal egal wo ist sehr Hilfsbereit und meistens Freundlich. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben ;-). Die Animateure geben sich viel Mühe (nerven zwar manchmal, aber sie wollen dir nichts aufzwängen)
Das Essen wird mit der Zeit langweilig und die Spezialitäten-Restaurant sind alle zahlungspflichtig. Sehr schade. Der grösste Witz ist, dass der Wein auch zahlungspflichtig ist in den Spez.-Restaurants. Man kann eigentlich kurz rüber an die Bar laufen, Wein holen und dann ins Spez-Restaurant.

Grosses Defizit neben Fitness ist noch das Ultra-Allinclusive welches nur auf Anfrage verkauft wird. Wenn man mal feiern will, kann man ein Ultra-Allinclusive Tag buchen für 20 Euro. Das Hotel verkauft aber lieber die Importe (Alkohol) für mehrere Euros um entsprechend mehr zu verdienen. Leider gab es keinen einzigen Whiskys beim normalen All-Inclusive Angebot.

Lage & Umgebung6,0
Die Anlage ist enorm gross, jedoch ist immer alles einfach zu erlaufen und in kürzester Zeit. Auf dem Hotelgelände gibt es auch Shuttles welche dich sogar hin und her fahren, wenn man zu faul ist die 5-10 min. an den Strand zu laufen.

Nach Side gibt es Taxis oder Busse für wenig Geld. In Side findet man alles was das Herz begehrt. In ca. 10 Min ist man mit dem Taxi in Side.

Leider muss man nach dem Flug von Antalya bis zu 1.5 Stunden rechnen für den Transfer.

Zimmer4,0
Mehrheitlich sauber. Das Zimmer naja. Hatte ich auch schon schönere und grössere gesehen. Hatten ja sogar ein Deluxe-Zimmer. Meiner Meinung nach ist das Zimmer überhaupt nichts besonders und 08/15. Der TV und Wifi-Empfang war sehr schlecht! Wir haben im Haus 9 übernachtet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die meisten sind mit Leidenschaft dabei und machen einen Top-Service. Gibt aber auch welche, die wohl eher eine andere berufliche Richtung wählen sollten.

Die Zimmer sind sauber. Wer sucht der findet, aber das ist zu Hause in den eigenen vier Wänden bestimmt auch so :-)

Das Personal ist immer stets freundlich und mehrheitlich motiviert. Vor allem die Gärtner machen einen Top-Job.

Gastronomie4,0
Also zum essen hat man die Qual der Wahl. Jedoch nach 10 Tagen hat man das Buffet doch auch satt, da sich die Speisen wiederholen. Der Gala-Abend war eher ein Witz, da habe ich schon anderes erlebt. Beim Essen kann das Hotel noch sehr zulegen. Die Qualität der Speisen war sehr gut. Nachwürzen konnte man wie man wollte. Hatte eine grosse Gewürzabteilung. Das Dessertbuffet war überragend und gross.

Sport & Unterhaltung6,0
Ja die Animation war stets freundlich. Ein Nein haben sie immer akzeptiert und sie waren nicht aufdringlich. Liegen hatte es genug, jedoch war ich nicht in der Hauptsaison. Die Sonnenschirme sollten ausgetauscht werden. Sahen nicht mehr so schön aus. Es hatte aber genügend, was wichtiger ist. Die Sonnenliegen beim Poolbereich sind unpraktisch, da man sie nur halbwegs verstellen kann. Aber bequem waren sind und nicht durchgelegen.

Pool war super und der Relax-Pool ab 16 Jahre genial. Selten so einen schönen Pool gesehen.

Der Strand war o.k. Typischer Mittelmeerstrand. Für ein Wow-Erlebnis geht man aber eher in die Karibik und nicht ans Mittelmeer.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wie beschrieben, der TV und Wifi-Empfang im Zimmer war sehr schlecht! Einziges Plus, man hatte sogar am Pool Wifi Empfang. An allen Bars sehr guter Empfang.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:A. Landolt
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich