phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Gisela (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2017für 2 Wochen

Tolle Herbstferien zu einem sehr guten Preis!

5,0/6
Nettes, relativ kleines Hotel in sehr guter Lage. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Genau richtig für einen Strandurlaub.

Lage & Umgebung6,0
Wir fanden die Lage sehr optimal. Nur einen Steinwurf vom super schönen, sehr sauberen Strand. Dennoch nicht mitten im Party Getümmel und somit nachts eher ruhig. Man kann alles ohne Probleme zu Fuß erreichen. Ein Spaziergang nach Santa Susanna am Abend ist absolut kein Problem und Dank der vielen kleinen Läden kommt es einmal auch sehr nah vor.
Noch eine kleine Anmerkung zum Strand.
Für Familien mit kleinen Kindern ist er nicht zu empfehlen. Das Wasser ist stark abfallend und mitunter sind die Wellen auch sehr heftig. Da nirgendwo eine Fahne bzw eine Aufsicht ist, sollte man das bedenken. Die Kinder sollten zumindest sicher schwimmen können. Ich habe es in 10 Tagen mehrfach erlebt, dass Eltern Kindern mit Schwimmhilfen sorglos ins Meer ließen und dann sehr schnell in Panik gerieten, weil das Kind auf einmal ganz wo anders war.

Zimmer4,0
Das Zimmer war noch sehr neu. Wir hatten 2 große Doppelbetten und ein wirklich tolles Badezimmer, sogar mit einem Fenster. Allerdings war das Zimmer aufgrund der 2 Betten am am Ende winzig klein. Wir haben es mit 3 Personen belegt, mit 4 wäre es kaum zu regeln gewesen. Die Koffer haben wir kurzerhand auf den wirklich riesigen Balkon verbannt. Dafür einen Stern Abzug. Was wir auch echt blöd fanden, ist die Tatsache, dass es weder im Zimmer selbst, noch im Bad Haken zum Aufhänger von Handtüchern bzw Jacken gab. Dies verursachte am Ende aufgrund der Enge noch reichlich Chaos. Hierfür einen weiteren Stern Abzug.

Service6,0
Hier kann man nur sagen hervorragend. Auch zum Saisonende hin alle sehr nett und hilfsbereit. Man sollte sich allerdings gut in Englisch oder Spanisch verständigen können. Deutsch wird nicht wirklich verstanden.

Gastronomie4,0
Netter, eher kleiner Speisesaal. Die Tische stehen meiner Meinung nach allerdings etwas zu nahe beisammen. Gerade für Kinder oder ältere Gäste sicherlich nicht gerade so super. Stellenweise muss man Zickzack laufen.
Beim Frühstück haben wir Müsli und frischen Obstsalat vermisst. Dies sollte bei 4 Sternen eigentlich drin sein. Die Brotaufstriche waren allesamt in Einweg gehalten. Wenig Abwechslung, aber dennoch okay.
Das Mittagessen sowie auch das Abendessen war bis auf ein paar Ausnahmen eher einfallslos. Die Qualität aber auch hier dennoch absolut okay.
Vom Fisch habe ich mir deutlich mehr erwartet, zumindest mal einmal Lachs wäre schön gewesen. Das Fleisch war meist sehr fettig. Wohingegen dünnes Rind sehr gut war.
Hier würde ich insgesamt eher 3 Sterne ansetzen.

Sport & Unterhaltung2,0
Hier liegt unserer Ansicht nach das größte Manko. Den Pool fanden wir schlicht sehr hässlich. Man liegt quasi fast schon in der Bar mitten auf dem Präsentierteller. Alles ist irgendwie sehr eng und von einer Mauer umgeben. Das Wasser war eisig kalt. Uns hat es wenig gestört, da wir eh die ganze Zeit fast nur am wunderschönen Strand waren. Wer hier allerdings Urlaub am Pool machen möchte, sollte lieber eine andere Anlage wählen. Die obere Terrasse ist allerdings sehr schön, da hier wohl alles neu gemacht wurde.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gisela
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich