Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

100
%

Bewertungskategorien

Hotel
5.8 / 6
Zimmer
5.8 / 6
Service
4.5 / 6
Lage
5.7 / 6
Gastronomie
5.7 / 6
Sport & Unterh.
5 / 6

Bewertungen

Hervorragend
3
Sehr gut
0
Angemessen
0
Schlecht
0
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Parador de Plasencia

Bewertungen laden...
loading item...

  • Klaus Alter 70 +
    5.9 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2014

    „Hotel lädt zu Erkundungen in Klostermauern ein”

    Der Parador von Plasencia ist ein ehemaliges Kloster, und der Gebäudekomplex ist so weitläufig, dass man auf Spaziergängen durch die verschiedenen Stockwerke immer neue Ecken entdecken kann. Es ist vielleicht nicht so heimelig wie in anderen historischen Paradores, doch die klaren großen Bauformen beeindrucken....


  • Thomas Alter 51-55
    5.4 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2014

    „Wohnen in einem historischen Kloster”

    Das Parador von Plasencia is schon eine Touritenattraktion an sich, darin zu wohnen etwas Besonderes. Wunderschönes restauriertes Kloster mitten in der Altstadt. Die Tiefgarage ist abenteuerlich, man fährt mit dem Wagen in einen ziemlich knapp bemessenen Lift uund wird dann auf Parkdeck geliftet.Der...


  • Kerstin Alter 46-50
    5.8 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Wunderschöner Parador”

    Parador in altem Kloster,hier macht der Bummel durch das Hotel richtig Spaß, viele interessante Sitzgruppen,Pool hatte im Gegensatz zu den anderen Paradoren schon geöffnet, Abendessen fand zwar in tollem Ambiente statt, war aber leider nicht so gutl und recht teuer


  • Ursula Alter 66-70
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2012
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Kloster oder Festung ?”

    Beherrschend über der Stadt wirkt das Gebäude des Paradors eher wie eine Festung als ein früheres Kloster. Bei der Umwandlung in ein Hotel hat man recht gut die frühere Atmosphäre erhalten, wobei die Zimmer erstaunlich stilsicher eingerichtet sind – ebenso der Speisesaal, das ehemalige Refektorium....


  • Ursula Alter 46-50
    5.6 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2012
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Wohnen in einem Kloster aus dem 15.-17. Jahrhundert”

    Der Parador liegt innerhalb des Klosters Sto. Domingo, erbaut im 15. - 17 Jahrhundert und zentral in der Altstadt von Plasencia gelegen. Es wohnt sich wie in einem Museum. Im ganzen Komplex findet man jede Menge Möbel, Einrichtungsgegenstände und Gemälde aus den vergangenen Jahrhunderten. Die Zimmer...


  • Pedro Alter 66-70
    4.2 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Spanier sind freundlich - nicht hier am Empfang”

    Das wort unfreundlich drück nicht aus wie man uns an der reception behandelt hat. danke und bitte sind hier anscheinend unbekannt.niemand hat sich um uns gekümmert. so ein empfang, wie soll man sich hier wohlfühlen?unfreundlich auch bei der abreise. anderes personal - gleiche unfreundlichkeit. auch kein...


  • Otto Alter 51-55
    5.8 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2010
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Der zweite Aufenthalt war nicht der Letzte”

    Der Parador ist Teil der Klosteranlage Santo Domingo und bereits als solcher einen Besuch wert. Nimmt man sich etwas Zeit und die Broschüre "Plasencia und sein Parador" entdeckt wahre Kleinode, wie z.B. Übereste bemalter Kasettendecken. Auch der Kreuzgang ist ein Studium wert, Krönung des Ganzen ist...


  • Helmuth Alter 61-65
    4.7 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2010
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Altes Gemäuer!”

    ein gepflegter ,alter parador mit schönen zimmern, aber darauf achten keins über wirtschaftsräumen zu bekommen! die betten sind prima, safe und minibar vorhanden. internet ist im hotel möglich. parkebene ist mit lastenauzug zu erreichen, alles ist ein bischen eng! das frühstück fanden wir nicht so...


  • Dieter Alter 61-65
    5.9 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2007
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Schöne Atmosphäre in altem Gemäuer”

    Der sehr zentral gelegene Parador ist neben der nahegelegenen Kathedrale und dem angrenzenden Adelspalast eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Mit viel Geschick wurde das moderne komfortable Hotel einschließlich einer Tiegarage in die alte Bausubstanz integriert. Über Lage und Ausstattung wurde...


  • Wolfgang Alter 41-45
    5.6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2005
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Angenehme Monumentalität”

    Konvent aus dem späten 15 Jhdt. 63 Zimmer. Das Gebäude wurde nicht ausgebeint, sondern alle Einrichtungen orientieren sich an der historischen Bausubstanz, was der Atmosphäre zugute kommt. Ein moderner Anbau stört nicht. Einziger Wermutstropfen: Der Innenhof (Kreuzgang) ist gesperrt. Das Gebäude ist...

Keine weiteren deutschsprachigen Bewertungen mehr vorhanden. Möchten Sie Bewertungen in anderen Sprachen sehen?

Bewertungen in anderen Sprachen anzeigen
  • 1