Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

70
%

Bewertungskategorien

Hotel
4.2 / 6
Zimmer
4 / 6
Service
4.6 / 6
Lage
4.4 / 6
Gastronomie
4 / 6
Sport & Unterh.
3.4 / 6

Bewertungen

Hervorragend
10
Sehr gut
7
Angemessen
8
Schlecht
2
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Domus Sessoriana

Bewertungen laden...
loading item...

  • Peter Alter 51-55
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Hotel Domus Sessoriana - Ein Besuch lohnt sich!”

    Schönes Hotel mit gutem Service einer herrlichen Dachterrasse und super Frühstück. Für eine Städte Tour durch Rom auch sehr gut gelegen. Das man in einem Kloster wohnt ist etwas besonderes. Die Zimmer sind sauber und mit allem ausgestattet was man braucht. Wir empfehlen es auf jeden Fall weiter.


  • Mandy Alter 41-45
    2 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Kein Hotel Standard-- eher Jugendherberge ”

    Wir hatten uns für die ROM Städtereise für das Hotel entschieden. Gebucht wurde Anfang des Jahres.Am 22.07. gegen 22 Uhr angekommen... Hotel überbucht.. Wir mussten in ein anderes Hotel ausweichen!Nächsten Tag 10 Uhr sollten wir uns dann wieder hier einfinden, um unser Zimmer entgegen zu nehmen... FEHLANZEIGE!!!!!Zimmer...


  • Jörg Alter 51-55
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Alles was man braucht”

    Aussicht aus dem Zimmer, die tolle Aussicht von der Dachterrasse beim Frühstück. Ruhig geschlafen, trotz Rom


  • Maria Alter 56-60
    3 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Kommen gerne wieder !”

    Angenehm, ruhiges, sauberes Hotel , mit herrlicher Frühstücksterasse über den Dächern von Rom. U-Bahn, Metro und Bus fussläufig gut zu erreichen. Im heißen Rom gibt's sogar einen Swimmingpool. Direkt neben einer der 7 Pilgerkirchen, nahe dem Lateran.


  • Andrea Alter 26-30
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Leider nicht nochmal... ”

    Wie waren leider nicht zufrieden. Der Charakter des Klosters kommt nicht vollständig durch. Anstatt eines Doppelzimmer haben wir ein Vier-Bett Zimmer erhalten, mit kaputter Tür und defekten Licht im Dusch-und WC Bereich. Am ersten Tag war das Hotel überbucht. Beim Frühstück wurde Plastikteller und Besteck...


  • Christine Alter 51-55
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    April 2016

    „Zum Übernachten gut, trotz lauter Straße”

    Unser Highlight war, dass das Hotel früher ein Kloster und eine Kirche direkt im Gebäude war. Unser Zimmer war sehr klein und im Schrank für 2Personen nur 4 Kleiderbügel. Auch nach mehrmaligem Nachfragen änderte sich daran nichts. Zum Frühstück gab es täglich das gleiche, sehr verbesserungswürdig. Sollte...


  • Michael Alter 36-40
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2016

    „Empfehlenswertes Stadthotel mit eigenem Charme”

    Highlight ist der Charme des Hotels da ehemaliges Kloster sowie Teil einer Kirche. Etwas anderes als gewöhnlich.


  • Nina Alter 19-25
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2016

    „Für eine Städtereise genau das Richtige!”

    Positiv:- sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Tram zum Kolosseum, Bus zu Termini)- sehr nettes Personal- großes Zimmer- sauber, jeden Tag neue Handtücher- leckeres, frisches Frühstück auf der Dachterrasse (keine riesige Auswahl, reicht aber für ein normales Frühstück)- Freies Wlan in der...


  • Günther Alter 51-55
    3.7 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Februar 2016

    „Schönes Ambiente - schlechte Qualität”

    Wenn man glaubt hinter dicken Klostermauern gibt es ruhige Zimmer der irrt sich gewaltig.Wir hatten Zimmer 220 - wahnsinnig hellhörig und wenn man unruhige Nachbarn hat ist an Schlaf nicht zu denken. Das Frühstück ist mehr als dürftig. Jeden Tag Mortadella, Preßschinken und Gouda und wechselnde Kuchen.Positiv...


  • Annika Alter 19-25
    4.6 / 6
    Weiterempfehlung
    Februar 2016

    „Alles in Ordnung”

    Für den Preis alles in Ordnung, zu Fuß sind viele Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen. Die Zimmer waren nicht sehr groß aber ausreichend, wenn man sich nur zum Schlafen drin aufhält. Badezimmer von der Größe in Ordnung. Das Frühstück war in einem Wintergarten über den Dächern Roms, die Auswahl am Buffet...